IVF DHEA

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von dream123 12.05.11 - 17:46 Uhr

Hallo IHr lieben musste heut den 2 IVF zyclus abbrechen da mein Progesteronwert immer zu hoch ist .Ich nehme DHEA 50mg das soll ich jetzt erstma absetzen .
Habt Ihr erfahrungen damit ???? kann es sein das durch das DHEA der progesteronwert zu stark ansterigt ?
Bitte helft mir bin föllig verzweifelt

Beitrag von finchen30 12.05.11 - 18:20 Uhr

Hi

also bei mir war es genau anders rum wir mußten den 2 ivf versuch abbrechen und dann mußte ich erst mal 2 monate dhea nehmen 3 stück am tag....

jetzt habe ich montag bluttest und muß wenn ich schwanger bin damit aufhören.

das tut mir leid das ihr abbrechen mußtest, ich fand das auch ganz schrecklich!!

in welcher klinik bist du denn?

LG nadine

Beitrag von dream123 13.05.11 - 09:30 Uhr

Ich bin im bad Münder ! Ich nehme schon 6 Monate dhea da meine eierstockreserven nicht mehr so toll sind ! Aber jetzt werden meine progesteronwerte immer höher ! Vorher waren diese in ordnung ! Ach Menno das ist Alles so nervenaufreibend ! Ich setzte dhea jetzt jedenfalls erstmal einen Monate ab um zu sehen ob es daran liegt !