Gibt es hier auch Mütter über 40 mit Kinderwunsch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiddymummy 12.05.11 - 18:01 Uhr

Hallo,
gibt es hier auch Mütter, die schon älter sind und noch einen Kinderwunsch haben?
Ich habe drei tolle Kinder, aber irgndwie geht eben der Wunsch nach einem vierten kind nicht aus dem kopf. Ich empfind eunsere Familie irgendwie nicht wirklich als komplett.
Im Internet bin ich vorhin auf urbia gestoßen, bin also noch ganz neu hier. Würde mich freuen, hier auf ein paar Gleichgesinnte zu treffen.
Viele Grüße
kiddymummy

Beitrag von tessa7 12.05.11 - 18:05 Uhr

Ich werde zwar erst nächstes Jahr 40 aber ich bastel gerade am ersten Kind. Hoffentlich klappt es bald. #winke
LG Ivette

Beitrag von babybauch2011 12.05.11 - 18:12 Uhr

werde diesjahr 40 und wir basteln an nr 10#winke

Beitrag von grinsekatze85 12.05.11 - 18:43 Uhr

WOW!!!

Klasse, das es sowas heute noch gibt!!!#pro

Beitrag von panterle 12.05.11 - 18:16 Uhr

#winke,

ich bin 41 Jahre, hab schon 4 Kidis ( 7,5,3, & 1,5 Jahre) ich war im Januar mit dem 5. Kind #schwanger. Ich hatte aber leider eine FG in der 7.SSW mit AS.
Jetzt bin ich im 2.ÜZ nach meiner FG, das soll, wenn es geklappt hat auch das letzte Kind sein.

Lg Jutta#herzlich

Hier noch mein ZB :

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/872944/582556

Beitrag von froschi69 12.05.11 - 18:23 Uhr

Liebe Kiddymummy,

ich bin 41, habe einen 9jährigen Sohn und wir wünschen uns seit 3 Jahren noch ein Kind. Seit ich damals mein Sternchen in der 12. SSW verloren habe, hat es leider nicht mehr geklappt, obwohl medizinisch bei uns alles in Ordnung ist.

Kenne das Gefühl, dass die Familie nicht vollständig ist.
Würde mir sehr wünschen noch einmal SS zu werden und ein gesundes Baby im Arm zu halten.

Liebe Grüße
Froschi

Beitrag von flohmummy 12.05.11 - 18:35 Uhr

Hallo,

ich bin auch über 40, habe 3 Kinder und möchte noch eine Nummer 4.

Könne uns ja austauschen!!

Liebe Grüsse flohmummy:-)

Beitrag von sff01 12.05.11 - 18:43 Uhr

Hallo,

ich bin 41 und wir versuchen unser erstes Kind zu bekommen. Leider hatte ich Anfang März in der 10. Woche eine FG. Aber wir geben die Hoffnung noch nicht auf und versuchen es weiter.
Wie schön wäre es, ein gesundes Baby im Arm zu halten. Vielleicht erfahren auch wir noch dieses Glück.

Gruß
Sabine


Beitrag von mamimona 12.05.11 - 19:32 Uhr

ich bin mit 37 jahren das erste mal mutter geworden,und werde jetzt kurz vorm 40. geburtstag das 2.mal mama.

und habe es nie bereut

Beitrag von weib1969h 12.05.11 - 19:42 Uhr

#freu#winke#pro#baby

Beitrag von engel18 12.05.11 - 20:12 Uhr

Hallo,
ich bin 46 und hatte letztes Jahr leider eine Fehlgeburt. Wir haben uns dieses Baby soooo sehr gewünscht. Seither sind wir jetzt immer wieder am Hoffen das es noch einmal klappt. Ich habe bereits 2 Kinder ( 20 & 15 ).
Aus medizinischer Sicht meiner Frauenärztin spricht nichts dagegen.
Für weiteren Austausch bin ich jederzeit offen.
Liebe Grüße
engel18

Beitrag von tati2 12.05.11 - 21:02 Uhr

Hallo,

ich werde nächstes Jahr 40 und wir basteln gerade an Nr. 3. Meine Tochter ist 6, mein Sohn wird im Juni 4.

Manchmal hab ich das Gefühl, dass man sich schon fast schämen muss, wenn man mit ca. 40 nochmal oder erstmals schwanger werden will. Für viele scheint 40 so ein Limit zu sein.

Ich bin aber der Meinung, dass man das selbst entscheiden muss und selbst damit klarkommen muss. Klar ist das Risiko etwas erhöht, aber das ganze Leben ist Risiko. Mir geht es auch so, dass ich finde, wir sind einfach noch nicht komplett. Und es ist doch toll, wenn man zwei Kinder hat und es so schön findet, dass man noch eins will!

Lass Dich bloss nicht von blöden Sprüchen davon abhalten, ein drittes Kind zu bekommen, denk an das, was Du willst und nicht an das, was andere denken.

Viel Glück

tati2

Beitrag von filfil 12.05.11 - 21:31 Uhr

hallo,

ich bin 42 und bastle am 2. Kind.
Leider habe ich das Gefühl, dass mir die Zeit davon rennt und setz mich selber tierisch unter Druck.
Wie geht ihr damit um?
Grüsse filfil

Beitrag von mcmarie 12.05.11 - 22:29 Uhr

Hallo! #winke

Auch ich gehöre dazu!!

Ich bin jetz 40 geworden und habe schon 2 Kinder aus 1.Ehe mit 17 und 15 Jahren.

Wir (neuer Lebenspartner) wünschen uns nun seit dem Sommer ein gemeinsames Kind. Hatte auch schon fast geklappt. Ich hatte leider im Nov eine FG.
Wir probieren nun mal weiter - mal sehen ob es noch funktioniert.....

lg
Marie