Zurück aus dem KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wichtelmama24 12.05.11 - 18:05 Uhr

Hallo!

Ich war heute wieder zur Kontrolle im KH leider hat sich seit letzten Freitag nix getan. Muttermund 1 cm offen, Kind fest im Becken, wehen nicht wirkungsvoll und Schleimpfropf ist weg.
Meine Hebi meinte am Montag das es diese Woche was werden könnte hatte ganz leichte Wehen aller 45 min. Heute hat sie gesagt das es nur Vorwehen sind und es noch bis zu 2 Wochen dauern kann.
Mein Freund hat dann gefragt ob er noch ne Woche arbeiten gehen kann (da er dann die ganze Woche weg ist) und da meinte sie er soll noch bis Sonntag warten es könnte sich ja noch was tun.

Kann ich wirklich innerhalb von 3 Tagen noch richtige Wehen bekommen das es dann auch los geht?

LG Anja (38 ssw)

Beitrag von zotti28 12.05.11 - 18:27 Uhr

Hallo

also ich denke schon, dass in 3 Tagen noch was passieren kann.

Manchmal geht es von jetzt auf gleich ohne das man damit rechnet.

Ich weiss wovon ich spreche, hab das vor knapp 16 Monaten erlebt.

Liebe Grüße zotti