Kugelbäuche mit Kleinkind, wie geht es Euch nachdem...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zotti28 12.05.11 - 18:07 Uhr

Ihr Eure Zwerge gebadet habt ?

Hallo erstmal.

Meine Frage steht schon oben. Wie fühlt Ihr Euch und oder wie macht ihr das mit dem Baden ???

Mir geht es im moment ziemlich mies. Der Rücken schmerzt und der Bauch auch ein wenig. Dieses runter beugen zum waschen ist ganz schön anstrengend. Ich stell mir immer öfter die Frage wie soll das werden, wenn der Bauch noch dicker ist ???

Mein Partner ist leider beruflich gesehen selten zu Hause :-( so dass ich ziemlich viel auf mich allein gestellt bin.

Sorry wenns für die eine oder andere wieder mal son bla bla war, aber mich interessiert es schon. Da es meine erste SS mit einem Kleinkind ist. Bei meiner letzten SS war mein großer schon kein Kleinkind mehr mit 7 Jahren, so dass er schon doch sehr selbständig war/ist.

Liebe Grüße zotti

Beitrag von nanunana79 12.05.11 - 18:13 Uhr

Hey,

ich knie mich immer vor die Wanne, dann geht das besser. Aber insgesamt ist es schon oft anstrengend mit nem Kleinkind.

LG

Beitrag von tina051987 12.05.11 - 18:13 Uhr

Ich bin auch gespannt wie es dann wird wenn mein Bauch noch größer ist.
Unser Kleiner ist 3 Jahre un den muss ich immer heben um Hände zu waschen und dann bin ich schon immer froh wenn mein Freund dann von arbeit kommt un das übernehmen kann.
Mittlerweile haben ich ihn auch beigebracht alleine ins Auto ein zu steigen!
Versuche ihn schon so gut wie s geht viel allein machen zu lassen!
Aber halt die beinchen sind noch zu kurz um Hände zu waschen!


LG Tina+ 18+6#verliebt

Beitrag von netti000 12.05.11 - 18:16 Uhr

Kauft euch doch mal so einen Hocker wo euer Kind rauf steigen kann zum Hände waschen.
Haben bei uns neben dem Waschbecken ne Wäschetruhe wo unser Kleener immer rauskrabbelt. Und vor der Wickelkommode steht für ihn ne kleine Trittleiter.

LG

Beitrag von sammy7 12.05.11 - 19:40 Uhr

Hallo,
kleiner Tipp: Wir haben für unsere 3-jährigen Zwillingsmädchen einen Hocker bzw Kinderstuhl zum drauf stellen im Bad. Wenn sie Hände waschen sollen/wollen, stellen sie sich den <hocker vors Waschbecken und kommen dadurch überall dran.

gruß Claudia

Beitrag von netti000 12.05.11 - 18:14 Uhr

Hallo #winke

also ich habe meinen Sohnemann (23 Monate) grade gebadet.
Setze mich neben die Badewanne auf den Teppich zum waschen. Geht ja ganz schnell. Dann setz ich mich auf die Toilette so lange er noch ein wenig planscht. Dann Knie ich auf den Teppich und hebe ihn raus, trockne ihn ab und Creme ihn ein, dann lege ich ihn vor mich zum windeln und anziehen.

Mache also nix gebückt, und das geht ganz gut :-)

LG Netti 21. ssw

Beitrag von terryboot 12.05.11 - 18:16 Uhr

ich geh dann immer auf die knie und wasch ihm die haare aber es ist sehr beschwehrlich und ich muß auf meinen kreislauf achten. meiner ist 2,5 und spielt viel dann geht das noch. setze mich dann nur daneben. zum abtrocknen setzen wir uns dann erst auf die toilette und wenn er trocken ist läuft er selber zur wickelkomode.
es ist anstrengend, geht aber irgendwie.

Beitrag von timpaula 12.05.11 - 18:16 Uhr

Kann dich gut verstehen!

ich bin auch oft nach dem Baden fix und fertig. Mein Kleiner will immer alles selber machen und da hab ich ihn jetzt ab und an zum duschen in die Kabiene gestellt und er durfte sich selber abduschen und einseifen, sicher hab ich ihm hilfestellung gegeben, aber es war auch nicht wirklich erleichtender. Mein Mann ist wenigstens da, dass er mir den kleinen aus der Wann holt... danach ist mein Bauch meistens hart und spannt ganz schön und ich bin aus der Puste....

Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten und das versuche ich mir vor Augen zu halten!

Alles Gute lg Susi#winke

Beitrag von bjerla 12.05.11 - 19:26 Uhr

Unsere Große ist 22 Mon. alt und ich sitz beim Baden immer auf ihrem Badhocker vor der Wanne. Das waschen und abduschen selbst geht ja ganz schnell. Obwohl ich es dann auch gleich im Rücken merke.
Zum Hände waschen und Zähne putzen usw. steht unsere Maus immer am Waschbecken auf ihrem Hocker. Da geht sie auch allein drauf.
KAufen bald einen 2. Hocker damit sie allein auf die Wickel-Kommode kommt und später dann auch beim Baby-wickeln gut zuschauen und helfen kann ;-)

LG