was habt ihr an sommerkleidung...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 12.05.11 - 18:18 Uhr

alles gekauft?

bin etwas ratlos was wir alles brauchen.

kauft ihr auch kurzarm sachen sprich body?oderw wegen der sonne eher langärmlig?

habt ihr auch kleidchen?die sind doch eher unpraktisch oder?

berichtet mal woieviel udn was ihr so kauft....
danke

Beitrag von kerstini 12.05.11 - 18:26 Uhr

Also Kleidchen haben wir kein einziges. Find die zwar süß, aber ich bin da auch eher praktisch eingestellt.

Langarmbodys hat Ida jetzt zum schlafen unter dem Schlafsack an und ab und zu noch unter nem T-Shirt. Ansonsten werde ich für den Sommer keine weiteren besorgen da ich Ida sowieso nicht der prallen Sonne aussetzen werde.

Sonst habe ich nur ganz normale T-Shirts zu Hause und ärmellose Bodys. Leggins trägt sie momentan wenn es noch recht windig ist und für den Sommer hat sie Shorts. Ich denke wenn es im Hochsommer richtig heiß wird, wird sie sowieso nur im Body auf der Wiese spielen.

Sollte ich doch noch was brauchen ist es ja schnell gekauft :-)


Kerstin mit Ida #verliebt (15 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW

Beitrag von kleineelena 12.05.11 - 18:53 Uhr

#winke
Hab grad mal geguckt, sooooo klein ist doch deine Motte nicht mehr.
Bei "Frischlingen" würd ich auch keine Kleider anziehen.
Meine ist 7 Monate und ich hab ein paar Kleidchen da (glaub so 3/4 Stück). Die zieh ich ihr aber jetzt schon an, mit nem LA Body und einer Leggins. Ich guck generell immer, das die Sachen an der Seite zum knöpfen sind, im Nacken ists echt bescheiden...
Kurzärmlige Shirts hab ich auch paar da, zur Zeit halt noch mit LA Body drunter und wenns dann richtig warm ist, hab ich 3 Bodys ohne Arm gekauft, sogar einen nur mit Spaghettiträger, der war so süß und mußte unbedingt mit....
Man setzt sich doch mit den Mäusen eh nicht in die pralle Sonne und eincremen macht man ja sowieso und wenn draußen gefühlte 40 grad sind und kein Lüftchen weht, verkriechen wir uns eh in kühlere Gefilde.
Achso, und paar kurze Hosen hab ich auch gekauft. :-p

Viel Spaß beim Shoppen

Beitrag von schneckchenonline 12.05.11 - 18:59 Uhr

Hallo,

also Hannah krabbelt und daher hat sie bisher noch kein Kleid. Sie würde immer mit den Knieen drauf krabbeln und fallen.
Sobald sie läuft werd ich aber welche kaufen.

Ansonsten trägt sie wenns sehr warm ist, dünne, lange Hosen (kurze wären wegen nacktem Knie ja auch blöd) und entweder nen T-Shirt Body, oder diese Hängerchen. Oft auch ein T-Shirt ohne Body drunter. Nix langärmliges, das ist zu warm. Lieber fett mit Sonnencreme einschmieren und sich meist im Schatten aufhalten.

Eigentlich zieh ich sie immer so an, wie mich selbst. Damals sagte man, "bei Babys immer eine Schicht mehr....". Das halte ich für überholt.

Nur in Sachen Sonnenhut bin ich mir unsicher. Klar, sind schon wichtig, aber Hannah hat viele, dichte Haare. Da frag ich micht schon, ob das nötig ist. Sie schwitzt sehr stark unter nem Hut.

Naja, soviel zu uns.......

LG, Tanja

Beitrag von kleineelena 12.05.11 - 19:07 Uhr

#kratz ans krabbeln hab ich ja gar nicht gedacht#schwitz

Beitrag von annika2010 12.05.11 - 19:20 Uhr

Hallo, also ich hab glaub ich viel zu viel gekauft, angefangen von kurzen 2Hosen über 4Kleidchen,5 Kurzarm Bodys, 3Mützen und 10Shirts allerdings muss ich die auch min. 3 mal täglich wechseln, eigentlich alles was es so gibt. Ich schmiere sie mehrmals Täglich mit Sonnenmilch für Babys ein bisher hats gut geholfen. In langen Sachen wird es doch schnell zu warm.

LG Steffi und Annika

Beitrag von thalia.81 12.05.11 - 19:22 Uhr

Wir haben die Sommerkollektion schon (lange) beisammen und viel zu viel #schein

Ich ziehe Paul (8Monate) total gerne LA-Body + T-Shirt/Top/Unterhemd an. Das sieht total stylish aus. Mag es nicht so gerne, wenn die Arme nackt sind. Dazu dann eine kurze oder dünne lange Hose. Kurze Hosen haben wir so an die 13 #schein wenn es reicht...die zieht er nur auf dem Balkon/im Garten an, in der Manduca trägt er eine lange Hose.
T-Shirts/Tops/kurzärmelige Hemden haben wir sicherlich 25 Stk. Ich mag es gar nicht genau wissen #schein

Allerdings habe ich nur 3 Bodys mit ganz kurzen Trägern #cool weil wie gesagt. ich mag ja die Arme nicht so gerne nackig. Die empfindliche Babyhaut...

Wir haben 2 Badeshirts, also solche UV-Shirts, davon auch einen Badeeinteiler.

Außerdem habe ich 2 Spieler.

Was ich zu wenig habe sind kurzärmelige Schlafanzüge. #schein

Natürlich habe ich auch unzählige LA-Shirts und eine dünne Jacke, völlig sinnlos sind die 2 Badehosen. Mützen haben wir in allen Farben und Formen (Fischerhüte, Basecaps, Mützen mit Nackenschutz, welche ohne) #schwitz

Also, ich bin sicherlich kein Maßstab #cool Gell, es kommt ja auch aufs Kind an. Paul sabbert sich gerne ein - das nutze ich jetzt mal als Ausrede und wenn er über den Balkon robbt, macht er sich ja auch *schmutzig* und muss jeden Tag neue Kleidung anziehen :-p

LG
Thalia, kaufsüchtig #cool

P.S. viel Spaß beim Shoppen #sonne

Beitrag von sunny2808 12.05.11 - 19:53 Uhr

Hallo!

Wir haben:
Langarmbodys, Kurzarmbodys, Kleider, Strumpfhosen, Leggins, Shorts, Tuniken, eine Jeans, dünne Langarmshirts, T-Shirts.

Lässt sich alles ganz toll kombinieren. Je nach Temperatur. Einen Langarmbody ziehen wir ihr im Schlafsack an. Bei den Kleidern kommt es auf den Stoff an. Wenn Josie ein Jeanskleid trägt dann ist es mit dem krabbeln nicht einfach, aber wir haben viele dünne Kleidchen die sich bereits bewährt haben und auch für Krabbler tauglich sind.

Liebe Grüße, Sabrina

Beitrag von happy.young.mum 12.05.11 - 20:28 Uhr

Also für die ganz heißen Tage ab 30°C aufwärts, haben wir 4 Kleider,viele T-shirts, ein paar Kurze Shorts, ärmellose Bodys,leinen Mützen...hmm was denn noch .. naja was brauch man denn sonst noch? nichts mehr oder .. gg
Wenn was fehlt wird das eh kurzfristig geholt ;-)

Lg
Alexandra #blume