Der Chef von meinem Mann... ich könnte ausrasten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 12.05.11 - 19:10 Uhr

Hallo ihr lieben,

muss mich mal kurz ausk... !!! Ich hatte in letzter Zeit mords den Stress unsere Taufe für Juli zu organisieren und alles unter einen Hut zu bekommen. Nun Stand der Termin (Samstag 23. Juli) schon fest, Taufpaten haben Urlaub eingetragen und alles ist geklärt, da kommt der Chef von meinem Mann und meint " Herr... tut mir leid, aber ich kann ihnen an diesem Tag nicht frei geben....":-[:-[:-[
Ich reg mich so dermaßen auf, dass ich am liebsten dorthin fahren und dem Idioten mal ordentlich die Meinung geigen würde.... weiß gar nicht was ich jetzt machen soll, da es sehr schlecht aussieht mit Terminen in diesem Jahr.... Könnte echt grad #heul vor lauter Wut und Enttäuschung...

#danke für´s lesen

Alles liebe

Ela
35.SSW

Beitrag von engelein1406 12.05.11 - 19:27 Uhr

Huhu,
hat er den freien Tag schriftl. bestätigt bekommen???

Lg Nicole

Beitrag von elame 12.05.11 - 19:31 Uhr

Hallo Nicole,

nein, leider bekommen die den Urlaub nie schriftlich bestätigt, der wird nur in den Urlaubsplan eingetragen und das wurde er schon länger...

Lg

#winke

Beitrag von stefanie034 12.05.11 - 19:34 Uhr

ohne papa gehts aber nicht.dann muss man mit allen reden und versuchen auf einen anderen tag auszuweichen.so blöd wie,s auch ist.sag mal ist es die taufe von deinen baby im bauch? hab ja noch nie gehört das man ein termin macht während man noch schwanger ist #augen.alles gute#winke

Beitrag von elame 12.05.11 - 19:41 Uhr

Genau um die Taufe geht´s ;-) Wir fahren im August in Urlaub und danach ist es bei den Taufpaten sehr schlecht, deshalb wollte ich die Taufe eigentlich im Juli noch machen. Bin aber glaub nicht die erste, die eine so frühe Taufe macht :-p

Alles Gute#winke

Beitrag von sacredheart 12.05.11 - 21:16 Uhr

was hat denn der chef für eine begründung gegeben, dass dein mann nicht frei bekommt?
der chef meines mannes kann solche sachen auch ganz gut, doch seitdem wir uns im berufsrecht schlau gemacht haben und wissen, dass dem vater bei der geburt sonderurlaub zusteht und dass man, sollte das kind krank sein, man bis zu zehn tage sonderurlaub im jahr bekommt (und noch so einiges mehr), ist der chef ganz kleinlaut geworden ;-)
versucht ihm die situation einfach mal ruhig klar zu machen, denn wenn der urlaub schon so lange eingetragen ist und es ist ja nun mal ein sehr wichtiger grund, dann sollte er sich überlegen, ob es wichtiger ist, deinen mann für 8 std. dazubehalten oder euch die taufe feiern zu lassen...

wünsche euch alles gute
sacredheart