Samstag Einleitung bei ET +5 und irgendwie hab ich ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamilein2011 12.05.11 - 20:15 Uhr

... nun etwas Angst!

Keine Ahnung warum das so ist, bis jetzt habe ich mir
echt noch keinen Kopf darüber gemacht und fand es auch nicht
dramatisch, das die Kleine noch keinerlei Regung zeigte zu kommen!
Und jetzt wo ich einen Termin für Samstag habe zur Einleitung
ist mir richtig mulmig :-(

Wie geht es Euch?
Drückt mir bitte die Daumen das die Einleitung nicht zu lange
dauert, das ist nämlich meine größte Angst. Ich freue mich zwar
total weil ich weiß das die Kleine dann ja bald in meinen Armen liegt,
aber ich kann nun an nichts anderes mehr denken als an Samstag und
an meine Angst, das ich da irgendwie paar Tage vor mich hin warte
und nichts passiert trotz Einleitung :-(

Beitrag von sasa1406 12.05.11 - 20:29 Uhr

Drücke dir die Daumen, dass alles schnell geht, und die kleine Maus schnell zur Mami in die Arme will

Beitrag von katinka80 12.05.11 - 20:34 Uhr

Hallo Mamilein,

bei mir wird am Sonntag bei ET+10 eingeleitet. Ich habe auch ungefähr die gleichen Ängste wie Du....

Hab zu Hause meinen Sohn, und wollte nicht allzu lange wegbleiben.....Und wenn schon Tage vor der Geburt im Krankenhaus draufgehen würden.... #zitter

Hoffe irgendwie immer noch, das es bis Sonntag von alleine losgeht....

Lg und viel Glück #klee das alles so klappt, wie du es Dir vorstellst.....

Beitrag von derhimmelmusswarten 12.05.11 - 20:48 Uhr

Muss das denn unbedingt sein? Man kann doch bis ET+14 einfach warten, oder? Ich würde es nicht machen lassen. Schon gar nicht an einem Samstag. Ist das ein großes Krankenhaus? Bei der Notbesetzung, die am Wochenende in vielen Krankenhäusern herrscht, wäre mir das erst recht nicht geheuer.