Metformin

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sunny249 12.05.11 - 20:47 Uhr

Einen wunderschönen guten Abend,

Ich hoffe ich bin hier richtig #winke
Letztes Jahr im März hatte ich eine MA. Seit dem immer nur sehr unregelmäßige Zyklen. Immer so zwischen 30 u. 40 Tagen.
am 28.02. hatte ich diesmal zuletzt meine Mens. Am 01.03. hatte ich n Termin beim FA. Der hat n Hormoncheck gemacht. Bis zum Ergebnis sollte ich dann schon mal mit Mönchspfeffer anfangen. Das nehme ich auch jeden morgen. Bei dem Check wurde festgestellt das meine männlichen Hormone ein klein bisschen über normal sind. Also nehme ich jetzt auch noch Metformin.
Ich habe bis jetzt noch keine Mens. Nur seit drei Tagen beim abwischen ein ganz klein bisschen hellrotes Blut am Toilettenpapier. Höchstens so 4 kleine Punkte.
Liegt das alles vielleicht an den Medis? Kennt das jemand von euch?

Liebe grüße #winke#sonne