furzen mit der scheide

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von gehtsnoch 12.05.11 - 21:36 Uhr

hallo,

vorweg, ich bin kein fake...

seit der geburt meiner tochte, vor 4 jahren mache ich ein pupsgeräusch aus meiner scheide :-[ auch morgens wenn ich aufstehe ist es so.

nun ist es so das ich einen neuen freund habe, und ich nicht bei ihm schlafen möchte, oder er bei mir, weil ich einfach angst habe das ich wieder pupse wenn ich aufstehe morgens.

wie bekommt man das weg??? #schmoll

gruß

Beitrag von ja, geht 12.05.11 - 22:21 Uhr

beckenbodentraining ist bestimmt nach wie vor gut!
und ansonsten: ich habe das auch, vorallem beim ficken, je nach stellung. bei meinem mann finde ich es nicht störend, manchmal kann es sogar anmachen. aber bei einem neuen freund wäre mir das auch unangenehm. ich würde ihm wohl direkt erzählen womit er demnächst morgens zu rechnen hat, ihn quasi "vorwarnen", dann ist es vielleicht nicht mehr ganz so peinlich...

Beitrag von purpur100 12.05.11 - 22:23 Uhr

am besten, du läßt das von deinem Frauenarzt abklären. Vielleicht hast du ja eine sog. "erworbene Vaginaldeformation", also daß sich durch/bei der Geburt was verändert hat.

Beitrag von sweetelchen 12.05.11 - 23:48 Uhr

Beckenbodentraining!!! Es ist nie zu spät dafür.
Aber andererseits könnte ja auch zuviel Luft in die Scheide gepumpt worden sein. Da kannst du einfach nichts dafür. Ich habe mich früher auch auf Grund und Boden geschämt als ich aus der Scheide gepupst habe. Es kam auch auf die Stellung an. Aber meinen Mann hat es nie gestört er weiß das er daran Schuld ist sozusagen. Es ist ja auch nichts ekliges oder so.

Beitrag von gehtsnoch 13.05.11 - 00:28 Uhr

mir gehts eher um morgens wenn ich aufstehe das ist ja das peinliche. #schock

Beitrag von sweetelchen 13.05.11 - 00:30 Uhr

Ja gut, daran kannst du aber was ändern ;-)
Klar, dein Partner weiß dann nicht ob du die Bude parfümierst oder so weil für die ist ein Pups eben ein Pups :-D

Beitrag von john76 13.05.11 - 02:26 Uhr

Jeder Mann mit wenigstens ETWAS Erfahrung, weiss, dass es absolut normal ist...
Auch morgens, wenn man abends Sex hatte, kann morgens noch 'Luft drin sein' ..
Ja, kommt auf die Stellung an.. :-D

Bin M und kann dir sagen: Da wird kein Mann was Falsches denken ;-)

Ziehs ins Witzige und lach drüber :-D

Beitrag von peppina79 13.05.11 - 11:10 Uhr

jo, genau. sowas kann passieren

Beitrag von gehtsnoch 13.05.11 - 18:17 Uhr

ich hab es aber auch wenn ich kein sex habe, jeden morgen

Beitrag von leonie133 14.05.11 - 18:09 Uhr

keine Ahnung, aber die Überschrift von deinem Beitrag finde ich einfach nur großartig..

#hicks

Tschuldigung, aber ich denke wenn du so einen guten Humor hast, dann würde ich das auch entsprechend kaltblütig kommentieren, sobald es dein Freund mal merkt...

Ich persönlich finde lautlose, aber dafür extrem geruchsintensive Fürze 1000 mal schlimmer...

LG