Ich bin neu hier: Wann genau GV nach Auslösespritze

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von marionmuc 12.05.11 - 21:37 Uhr

#winke#schwitzHallo! Ich bin schon mal nach Stimulation schwanger geworden... nun basteln wir seit 2 Jahren an dem zweiten Kind! Leider klappt es nicht.
Im Nov. Frühabort. Danach Überstimmulation...tja, jetzt erstmal Pause und ab diesem Monat wieder Menogon und Auslösespritze...puhh...
Was ich immer noch nicht ganz verstehe: Wann genau sollte man GV haben, bzw. wer hatte wann genau GV und wurde schwanger? Sollte man zwei - drei Tage hintereinander - und sogar alle 12 Stunden?
Ich bin mir nämlich sicher, dass es bei meiner ersten SS ein totaler Glückstreffer war - habe nämlich GV nach 36 Stunden HCG Gabe gehabt - dass ist doch zu spät oder?
#schwitz

Beitrag von rotes-berlin 12.05.11 - 21:50 Uhr

24-36 Stunden nach der Spritze findet der Eisprung statt. Demnach sollte in diesem Zeitraum auch Verkehr statt finden.