Spätere Entscheidung zu Vätermonaten

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mommy86 12.05.11 - 22:05 Uhr

Hallo,

mein Mann möchte gerne noch Elternzeit nehmen. Das darf man ja bis zum 3 Geburtstag vom Kind. Nun habe ich ja 12 Monate Elterngeld bekommen und somit stehen ihm ja noch 2 Monate zu. Jetzt haben wir gelesen, dass man das Elterngeld, was er ja dann bekommen würde bis zum 14 Lebensmonat des Kindes beantragen muss. Unsere Püppi ist jetzt aber schon 16 Monate alt. Kann das jetzt nicht mehr beantragt werden. Wie soll das gehen? Kann er dann jetzt 2 Monate noch nehmen und bekommt aber da kein Geld oder wie läuft das? Kennt sich da jemand aus oder hat einer Erfahrungen gemacht?
Über Hilfe würden wir uns total freuen!

LG mommy86

Beitrag von gh1954 13.05.11 - 21:23 Uhr

>>>Kann er dann jetzt 2 Monate noch nehmen und bekommt aber da kein Geld oder wie läuft das?<<<

Er kann Elternzeit nehmen, bekommt aber kein Geld.
Du bist hier im falschen Forum.

Beitrag von lisasimpson 13.05.11 - 23:23 Uhr

dein mann kann jetzt noch 20 Monate elternzeit beantragen.
Elterngeld bekommt er keines mehr, das ist richtig

lisasimpson

Beitrag von marion2 14.05.11 - 11:57 Uhr

Hallo,

Elterngeld kann man bis zum 14. Lebensmonat beziehen.
http://www.gesetze-im-internet.de/beeg/__4.html

Beantragen könntet ihr es auch jetzt noch rückwirkend.
http://www.gesetze-im-internet.de/beeg/__7.html

Gruß Marion

Beitrag von mommy86 16.05.11 - 09:31 Uhr

Danke für eure Antworten. Das ist echt teilweise ein Labyrint. ;-)