HL vom letzten Zyklus geht nicht runter

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mcmarie 12.05.11 - 22:15 Uhr

Hallo!

Im Letzten Zyklus hatte ich eine für mich normale Hochlage (Coverline bei 36,6) - die WErte waren meist zwischen 36,85 und 37,15.
Nun habe ich aber seit Montag meine Mens (habe erst seit gestern stärkere Blutung), aber meine Temp ist immer noch bei 37,05. - Montag war auch 37,05; Dienstag 36,85 und Mittwoch 36,90. Also für mich doch recht hoch!

Woran kann es liegen, dass die Temp nicht sinken will? Ich habe zwar seit dem Wochenende Halsschmerzen, aber kein Fieber.

Danke für eure Antworten!

lg
Marie

Beitrag von annikats 12.05.11 - 22:22 Uhr

Halsschmerzen könne schon mal eine erhöhte Tempi verursachen...Hast du vielleicht auch noch später gemessen, als sonst? Dann kann die tempi auch höher sein.

Beitrag von mcmarie 12.05.11 - 22:32 Uhr

Nein, ich hab ganz normal gemessen. Daran kanns nicht liegen.

Ich habe aber den ganzen Tag über weder erhöhte Temp noch Fieber #kratz

Ist halt merkwürdig, bisher ist meine Temp zwar erst mit der Mens runtergegangen, aber das wirklich Tag für Tag...

Mal sehen, was morgen ist.