Mein Schwager heiratet morgen und wir wissen von nichts...

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von schnuffel0101 12.05.11 - 22:44 Uhr

Echt ne coole Sache. Ich chatte gerade mit meinem Schwager und ich erfahre so ganz nebenbei, das der andere Schwager morgen standesamtlich und kirchlich heiratet. Ich glaube, wir sind die einzigen, die von nichts wissen. Cool. Auf unserer Hochzeit waren sie, sind halt Geschwister, ist ja dann logisch. Ich meine gut, der Kontakt ist nicht der allermeiste, aber das hat nichts mit irgendwelchen Streitereien oder so zu tun. Man sieht sich einfach nicht viel.
Überlege gerade mal, was ich davon halten soll. Nicht schlecht... ironie off

Beitrag von gh1954 12.05.11 - 22:57 Uhr

Kaputte Familie...

Beitrag von schnuffel0101 12.05.11 - 23:00 Uhr

Hast Du nicht ganz unrecht

Beitrag von sillysilly 12.05.11 - 23:03 Uhr

Hallo

komisch -
also ich finde es blöd sowas so nebenbei zu erfahren

und mich würde interessieren warum ihr so gezielt nicht informiert worden seid
denn das ist schon ganz schön krass

Das würde mir zu Denken geben - selbst bei wenig Kontakt finde ich das unmöglich

Grüße Silly

Beitrag von schnuffel0101 12.05.11 - 23:12 Uhr

Kommando zurück. Mein Schwager hat mich verarscht. Weil mich ja immer Sachen interessieren würden, die mich nichts angingen. Ich frag mich, was mich die geplante Hochzeit meines Schwagers nichts angeht.
Aber wie hier schon gesagt wurde... kaputte Familie

Beitrag von gh1954 12.05.11 - 23:13 Uhr

Dein Schwager hat einen seltsamen Humor...

Beitrag von schnuffel0101 13.05.11 - 05:01 Uhr

Ja, das stimmt. Und dann sich auch noch öffentlich bei wkw über einen lustig machen.

Beitrag von ajl138 13.05.11 - 06:59 Uhr

>>Kommando zurück. Mein Schwager hat mich verarscht. Weil mich ja immer Sachen interessieren würden, die mich nichts angingen.<<

Naja so ganz unrecht hat er ja nicht,wenn du innrhalb von ein paar Minuten schon bei Urbia hängst,um die Neuigkeit und deine Entrüstung kundzutun.
Hab dich auch schon öfter gelesen,ihr passt alle wirklich gut zusammen.

Beitrag von schnuffel0101 13.05.11 - 07:50 Uhr

Von Urbia weiss er ja gar nichts. Na ja, seine Verwandschaft kann man sich leider nicht aussuchen.

Beitrag von ajl138 13.05.11 - 07:50 Uhr

Und du hast meinen Beitrag nicht verstanden.

Beitrag von schnuffel0101 13.05.11 - 08:45 Uhr

Mag sein, aber ich werde jetzt hier auch nicht weiter diskutieren. In meiner momentanen Laune kommt da eh nichts vernünftiges bei raus.

Beitrag von ajl138 13.05.11 - 11:02 Uhr

Macht nichts,bestätigt mich nur in meiner Einschätzung!
#winke

Beitrag von redrose123 13.05.11 - 13:57 Uhr

#rofl Ach herlich hier heut wieder :-P

Beitrag von kathrincat 13.05.11 - 10:58 Uhr

nur kleine hochzeit!

Beitrag von xxtanja18xx 13.05.11 - 15:02 Uhr

Hast du mal daran gedacht, das es auch so ein wenig an DIR liegen könnte???

Du eröffnest immer wieder neue Beiträge und immer wieder bist du die Hauptrolle...Vielleicht mag dich die Familie deines Freundes oder auch Mann (was auch immer) einfach NICHT....Das liest sich einfach nach Plattenbau und harzis....und das ist das schlimme, nur weil es so Leute gibt, werden die Menschen die Leider auch aus welchen Gründen auch immer vom Amt leben müssen gleich mit in den Topf geworfen...DU solltest dir mal überlegen was in deinem Leben total falsch läuft....

Ich denke immer und immer wieder nur : Die ARMEN ARMEN KINDER!!!

Die werden da rein geboren und wachsen so auf...Daher kennen sie nichts anderes.

Beitrag von ajl138 13.05.11 - 17:28 Uhr

Genau das Gleiche denke ich nämlich auch!!!!!!

Hat sie aber in ihrer Egomanie nichtmal verstanden

Beitrag von schnuffel0101 13.05.11 - 19:34 Uhr

Ist ja schön, dass Du Dir so ein super Urteil über mich erlaubst...

Beitrag von ajl138 13.05.11 - 23:21 Uhr

Weniger Privates nach Urbia tragen...läßt auch weniger Schlüsse auf die eigene Person und das Drumherum zu.

Beitrag von schnuffel0101 13.05.11 - 19:33 Uhr

Da könntest Du ein bisschen recht haben, dass mich da manche nicht mögen. Ich bin total anders aufgewachsen wie dich und habe dementsprechend auch andere Ansichten. Ich sehe es aber noch lange nicht ein, mich von denen unterbuttern zu lassen. Wenn ihnen meine Meinung nicht passt, kann ich es auch nicht ändern. Wir wohnen ungefähr 40 km auseinander und sehen uns Gott sei Dank nur alle paar Wochen mal.
Die Kinder haben damit gar nichts zu tun, da wir Gott sei Dank bei meinen Eltern wohnen und da herrschen Gott sei Dank andere Verhältnisse. Aber trotzdem: Weder Plattenbau noch harzis.