2.Versuch/ Schilddrüsenwerte!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von colafrosch 13.05.11 - 06:46 Uhr

Guten Morgen


Hallo hatte gestern schon geschrieben..
Leider waren die Antworten sehr mager..

Wie sollten die schilddrüsenwerte aussehen ??
So das eine SS weiter gehen kann??

Verzweifelte Cf..

Beitrag von nes.si 13.05.11 - 06:50 Uhr

hi.
weiß auch nicht genau.
meine tests waren ja gestern positiv und mittwoch muss ich auch zum doc weil ichs schon eeewig mit der schilddrüse hab.
hab eben kurz nachgelesen das auf jeden fall folgende sachen getestet werden müssen;
TSH - FT4 - FT3 - TAK und MAK
also müssen wir wohl ab zum doc.#kratz
viel glück auch für dich
lg#winke

Beitrag von colafrosch 13.05.11 - 06:54 Uhr

Das is so lieb von Dir das Du geschrieben hast Danke vielmals...

Oh gel die warterei is so arg.. Bin auch nicht die , die geduldig is..

Wie geht es Dir en so ??

Cf

Beitrag von -anonym- 13.05.11 - 08:27 Uhr

Hallo
Um Schwanger zu werden sollte der TSH vorallem bei so einer Behandlung bei 0,5-1 TSH liegen. Am Tag des Transfer nicht höher als 1,5 TSH.

So wenn du schwanger bist.
Mein Anfangswert beim Eintritt meiner Schwangerschaft war ca 1,2 TSH.
Ich war dann an TF+14 schon bei 2,02 und TF+16 schon bei 2,4 TSH

Man sagt 2,5 TSH ist die Grenze höher sollte der TSH Wert bei einer Schwangerschaft nicht gehen weil man dann halt die Gefahr eingeht eine Fehlgeburt zu bekommen.

So ich habe jetzt letztens gelesen und da stimme ich voll zu.
Während der Stimmu sollte man seine Schilddrüsentabletten schon um 25 mg erhöhen. Kommt es zu einer Schwangerschaft nochmal um 25 mg.

Danach ist es wichtig unbedingt sich von einem Spezialisten einstellen zu lassen. Mein TSH Wert ist zum Beispiel jetzt sehr niedrig also wenn ich die Schwester jetzt verstanden hat so unter 0,... ( Warte noch auf neue Medikamentendosis) nur mir gehts gut und habe auch so keine Probleme damit.

Die freien Werte sind zwar auch wichtig aber die werden eigentlich wenn du es nicht beim Hausarzt abnimmst immer mit abgenommen und ich hatte mit diesen zb nie Probleme.

Beitrag von -anonym- 13.05.11 - 08:48 Uhr

Normwerte der Schilddrüse beim gesunden Erwachsenen:

T3 gesamt: 0,9 – 1,8 ng/ml
frei: 3,5 – 8,0 ng/l
T4 gesamt: 5,5 – 11,0 μg/dl
frei: 0,8 – 1,8 ng/dl
TSH 0,3 – 4,0 mU/l

Blutwerte beim gesunden Erwachsenen:
TRAK-Antikörper 9 – 14 U/l
TPO-Antikörper 100 – 200 U/l

Aber um deine Frage zu beantworten von gestern Abend.
Deine Schilddrüse hatte keine Schuld an deiner Fehlgeburt.