..diese hippelige Unruhe? Kanns bald losgehn???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 226stephanie 13.05.11 - 07:32 Uhr

Hallo ihr lieben!

Bin jetzt in der 38 SSW, und irgendwie hab ich das Gefühl mein Kind macht sich bald auf den Weg.
Meine Wohnung ist blitzeblank geputzt ( wobei ich jetzt gleich wieder ans saugen geh...)
will dann noch einkaufen, hab mir einige sachen auf Vorrat aufn Zettel geschrieben, dass meine zwei Lieben auch nicht hungern hmüssen, wenn die mama nicht da is...
Das ungewöhnlichste, und auch meine eigentliche Frage:

Seit zwei Nächten kann ich einfach nicht mehr richtig schlafen; bin völlig innerlich unruhig, aufgedreht usw...diese Nacht hatte ich ein paar Stunden ruhe ( von stündlichen Pipi gehn)...aber unruhig und oft wach war ich trotzdem- obwohl meine Hebi mir gestern abend im Geburtsvorbereitungskurs Tabletten (Hopfen/Baldrian) mitgegeben hat, hab dann auch gleich zwei genommen....bin trotzdem jetzt hellwach, und auch müde

Wünsche mir halt auch einfach, dass meine Maus sich bald auf den Weg macht....

DANKE für eure Antworten, und einen wunderschönen Start ins WE!!!

Beitrag von hasi1977 13.05.11 - 07:45 Uhr

Kennen wir das nicht alles noch von der Empfängniszeit??? Jedes Mal kurz vor dem Test kann man ja auch immer nicht schlafen #rofl

Mir gehts ähnlich wie Dir. Seit ner Woche ist mein Schlaf alles andere als erholsam :-( Ich träume nur noch Quatsch, der zudem auch total unrealistisch ist und nichts mit Verarbeitung der Tageserlebnisse zu tun hat... Mindestens 5 Mal die Nacht renn ich auf die Toilette. Ich schwitze nur noch und mach mir Gedanken was ich vielleicht noch nicht erledigt hab #schwitz

Ich hoffe wir habens bald geschafft und unsere Würmchen auf dem Arm #huepf

Beitrag von samyskruemel 13.05.11 - 08:46 Uhr

hey mädels


ihr sprecht mir aus der Seele! jeden morgen wach ich auf und denke mir was für eine Nacht! Schweissausbrüche, Pippi Marathon und der schnarchende Mann im Bett! :-[

war gestern beim Artz der meine MUMU 2 cm und Köpfchen tief im becken! ich mich schon gefreut jippy dann gehts bald los! Sagt die doch glatt weg zu mir damit kann man auch noch 2 Wochen laufen! Man das wollte ich eigentlich nicht hören :-[

ich will doch endlich meine Maus haben mehr nicht! #verliebt

lg Samy ssw38

Beitrag von dschinie82 13.05.11 - 09:08 Uhr

Ich hatte das letzte Woche. Konnte da auch nicht gut schlafen und war immerzu am überlegen, was ich noch vergessen habe, wies vielleicht los gehen könnte etc..... aber diese Woche ist es wieder anders und ich kann zumindest wieder gut schlafen. Nun hab ich allerdings immer mal son Piecksen und Stechen im Unterleib, was wirklich weh tut - aber WEhen sinds ja auch nicht.... Der Kleine liegt aber schon fest im Becken, so dass er da bestimmt irgendwas dehnt oder wo drauf liegt.... Bin gespannt, wann es dann tatsächlich los geht.

LG
Dschinie (ab morgen 38. SSW)