Kindergeburtstag

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sabrina.2 13.05.11 - 07:44 Uhr

Hallo!

Unser Kind hat dieses Jahr am Freitag Geburtstag. Nun ist die Frage, ob wir die Kinder zum Geburtstag gleich am Freitag einladen oder erst am Samstag. Was meint Ihr?

Ist Freitag oder Samstag besser? Oder kommen vielleicht am Samstag nicht so viele, weil sie mit ihren Eltern was unternehmen?

Was würdet Ihr tun?

LG
Sabrina

Beitrag von maxi4188 13.05.11 - 08:20 Uhr

ich denke ich würde es freitag machen in dem fall sei denn du willst was unternehmen dann ist samstag besser aber wenn ihr zu hause bleibt eher freitag

wobei wenn meine auf einen kindergeburtstag eingeladen werden dann lass ich sie eher dahin gehen als dann was zu unternehmen


lg maxi mit maurice 2,5J . + kira in 7 tagen 1 jahr alt

Beitrag von sillysilly 13.05.11 - 08:40 Uhr

Hallo

wenn es auf einen Freitag fällt - feiern wir auf jeden Fall am Freitag
das paßt meist ideal

wir weichen nur auf Samstag aus, wenn es nicht anders geht -
denn Samstag ist es vielen Familien nicht ganz so recht

und wer für Samstag einlädt - sollte wirklich sehr früh einladen - da die Kinder sonst schon mit Familienterminen belegt sind


Grüße Silly

Beitrag von geli0178 13.05.11 - 08:41 Uhr

Hallo,

Freitag gleich nach der Kita, am zeitigen Nachmittag. Bei uns wird das immer so geregelt das die Eltern des Geburtstagskindes gleich die anderen Kids mit aus der Kita mitnehmen, wenn die Eltern der eingeladenen Kinder eine Vollmacht hinterlegen.

VG Geli

Beitrag von lisboeta 13.05.11 - 09:28 Uhr

Meine Tochter hat nächste Woche Freitag Geburtstag und wir feiern dann auch gleich!

Lg
lisboeta

Beitrag von karin1983 13.05.11 - 09:31 Uhr

Ich würde direkt an dem Freitag feiern.


Da hab ich aber auch noch ne Frage:

Annika hat am 03. Okt. Geburtstag, also Feiertag.
Meint ihr das kommt eher gut oder schlecht an, direkt am Tag zu feiern?

Danke schonmal.

LG Karin