Die ganze Nacht Bauchweh und fester Bauch 33+3 Ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyinside06.2011 13.05.11 - 08:15 Uhr

Hi,

nu habsch auch mal ne Frage.

Mir ging es die Nacht und auch jetzt noch nicht gut.

Ich konnte kaum schlafen.

Ich hatte die ganze Nacht Bauchschmerzen, aber direkt Wehen kann ich nicht sagen, es tut einfach der ganze Bauch permanent weh.

Der Bauch ist auch permanent fest, aber nicht hart.

Und immer wenn der Bauch dolle weh tat und auch etwas fester wurde, hat sich danach Püppi extrem in mir aufgeregt und auch noch zugelatscht ... als ob die Bauchweh nicht reichen würden.

Was kann das sein?
Und was kann ich machen?

Ich versuch erstmal noch eine Mütze schlaf zu erhaschen.

Ich badanke mich jetzt schon mal.


LG #winke

Beitrag von nora87 13.05.11 - 08:20 Uhr

ich an deiner stelle würde das mal vom arzt abchecken lassen...lieber einmal mehr als einmal zu wenig zum arzt gehen!

Beitrag von 020408 13.05.11 - 08:23 Uhr

ich würd auch zum doc gehen!

Beitrag von smurfette 13.05.11 - 08:36 Uhr

hey,

ich weiß genau wovon du sprichst. besonders, dass mit den zuätzlichen tritten deines bauch bewohners :-D
ich hatte es bis jetzt zwei mal und natürlich dann auch die ganze nacht über.
ich hab dann immer direkt magnesium eingeworfen, damit sich alles schnell wieder entspannt.
mir wurde es als extreme wachstumsschmerzen beschrieben, die in dieser zeit ja völlig normal sind und wenn sich dann die gebärmutter dehnt etc. dann kann es zu fießen schmerzen kommen:-(

alles gute und ich hoffe du kannst den schlaf nachholen;-)

smurfette + #ei 34+0

Beitrag von frikadelle1983 13.05.11 - 09:01 Uhr

...ich habe das auch. Nicht nur in der Nacht, sondern auch so n paar mal am Tag. :-[

Habe jetzt allerdings noch nicht gemerkt, dass die Prinzessin sich darüber ärgert, aber die ist generell eher ruhig.

Es ist tierisch unangenehm, vorallem wenn man mit diesem harten Bauch versucht die Schlafposition zu ändern und es hält bei mir oft minutenlang an.

Da müssen wir wohl durch. Ich tu das immer als "Übungswehen" ab.

#winke