NMT+4 und keine Mens in Sicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessi93 13.05.11 - 08:30 Uhr

Morgen zusammen

Ich wollte eigentlich diesen Monat die Pille wieder nehmen wenn ich die Mens kriege. Aber Pustekuchen. Dieser Monat hab ich locker gesehen. Nicht die ganze Zeit an Babys etc gedacht, sondern mich auf meine Lehrstellensuche konzentriert. Verhütet haben wir dennoch nicht. Haben uns entschieden das ich eben diesen Monat die Pille wieder nehme das meiner Ausbildung nichts im Wege steht.
Nun hätte ich am 09.05 meine Mens kriegen sollen (Zyklus in den letzten Monaten 24-28 Tage). Jetzt bin ich bei ZT 32. Mein längster Zyklus war im Nov 2010 30 Tage. Habe auch schon 2 Tests gemacht die Negativ waren. Ich hab mehrheitlich abends starke Übelkeit. Sonst den Tag durch wenig und nicht so extrem. Dazu kommt das ich sehr Aggressiv (mehr als wenn ich meine Tage kriege) bin. Hab manchmal das Gefühl das die Mens kommt, doch dann kommt doch nichts.
Ich wollte heute dem FRauenarzt anrufen, bin mir aber nicht sicher ob es was bringt. Und wieder einen Test kaufen möchte ich nicht unbedingt da ich Angst hab das er wieder Negativ ausfällt und ich dann trotzdem Schwanger wäre.
Soll ich einen Termin beim Frauenarzt machen oder nochmal einen Test kaufen?
Sorry fürs #bla #bla

Beitrag von schmunzelschmu 13.05.11 - 08:42 Uhr

Hallo,
Also in deiner Situation würde ich einen Termin bei Frauenarzt machen. Kann ja viele Ursachen haben warum die Regel nicht kommt. Aber geh auf Nummer sicher und lass nachschauen..

Viel Erfolg und halt uns am laufenden .....

Lg

Beitrag von jessi93 13.05.11 - 08:47 Uhr

Danke, werde nachher meiner FÄ anrufen =)

Beitrag von zimtstern07 13.05.11 - 08:55 Uhr

... bei mir hat es geholfen.

Ich hatte meinen Termin beim FA und am Abend davor kam die mens (bin mir ganz schön blöd vorgekommen;-))

Da spielt der Kopf mehr mit, als wir glauben. Und es macht auf jeden Fall Sinn, abzuklären, weshalb die Mens nicht kommt.

Auf zum FA!

LG

Beitrag von jessi93 13.05.11 - 16:15 Uhr

Hab meine FÄ nicht angerufen.
Und prompt ging ich vorhin aufs Klo und da war Blut am ToiPa =)
Endlich ist das ungewisse weg und kann die Pille wieder nehmen =)

Euch wünsch ich viel Glück beim schwanger werden =)