Ich dachte schon jetzt ist alles vorbei...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poldi84 13.05.11 - 08:31 Uhr

Hallo mädels, muss mich mal kurz ausheulen bei euch.

bin mittlerweile in der 11. woche angekommen, aber freuen kann ich mich immernoch nicht, weil ich am Anfang der SS immer Blutungen hatte und auch schon 3 Wochen krankgeschrieben war und das sofa gehütet hab.

jetzt war ich seit drei Wochen wieder arbeiten und dachte, jetzt is alles gut. bis gestern. Auf einmal wieder Blut beim abwischen auf der Toilette. Ich hab echt gedacht jetzt verlässt mich mein kleiner kampfkrümel, ich hatte so schiss. War natürlich sofort beim FA, der mich ein bißchen beruhigen konnte, krümel super gewachsen, 3,6mm, herzle bubbert fleißig. er konnte zwar nicht erkennen wo es herkam, aber die blutung stand schon wieder, es kam kein frisches blut nach. Letztes mal hatte ich ein Hämatom.
Naja jetzt bin ich zuhause mit BV, was mich natürlich schon ein beruhigt, aber so hat man natürlich noch mehr zeit in sich rein zu horchen.

Hab mir gestern ein angelsound bestellt bei Ama...., kommt schon heute. ich weiß nicht obs das richtige für mich ist, aber ich hatte gestern einfach dass Gefühl keinen weiteren tag mehr aushalten zu können ohne wenigstens ab und an mal zu horchen obs herzle noch schlägt. Man ich bin fix und fertig, wann kann ich mich endlich richtig freuen??

sorry für die rechtschreibung, groß und kleinschreibung dauert soooo viel länger. ;-)

LG poldi

Beitrag von pink-panther86 13.05.11 - 08:35 Uhr

hi

also ab der 12 ssw solltest du übern berg sein!:-D mach dir net soviele gedanken, des stresst nur!:-) less paar babybücher und chill ne runde, genieß einfach deinen krümel und schon dich!:-D

aber ich glaub dein krümel is noch zu klein für des angelsound-teil. denk ich zumindest!;-)

lg pink-panther&pummelfee#verliebt

Beitrag von mamimona 13.05.11 - 08:37 Uhr

ob ein angelsound dich beruhigt,ist fraglich.wenn du ie töne nicht findest,hast du wieder angst.

gestern früh wurde hier das diskutiert und mittags hat schon ne userin geschrieben,sie hat angst,sie hört die töne nicht beim angelsound.

und genau aus dem grund hab ich mir keinen gekauft.

Beitrag von mama-mia1 13.05.11 - 08:38 Uhr

Hallo,

las dich mal lieb #liebdrueck#

das ist echt blöd... will dich aber verwarnen, ich hatte den Angelsound auch ab der 11.SSW, das Herz habe ich aber erst in der 16. gehört und das obwohl ich total schlank bin...

tut mir leid... ich hoffe für dich, dass es bei dir früher klappt!!! vil #klee

GLG

MIA

Beitrag von nanunana79 13.05.11 - 08:38 Uhr

Hey,

ich weiß wie Du Dich fühlst. Diese SS war bisher auch so eine richtige Berg- und Talfahrt. Bei mir ist erst ab der 20.SSW ein bissl Ruhe eingekehrt.

Versuch pos. zu denken und lenk Dich ab so gut es geht.

LG

Beitrag von poldi84 13.05.11 - 08:42 Uhr

Dankeschön euch allen für die lieben worte.

klar weiß ich dass ihr recht habt, und man das kleine womöglich noch nicht hören kann, oder man einfach mal nix findet und dann noch verunsicherter ist, aber kennt ihr nicht dass gefühl etwas so unbedingt zu brauchen dass man dass man immerzu dran denkt??
genauso geht es mir. vielleicht bin ich ja stark genug dass ding einfach noch eine weile in die schublade zu verbannnen, aber dass gefühl zu wissen, ich könnte jederzeit reinhören find ich persönlich sehr beruhigend.
ja keine Ahnung, vielleicht wars auch ne ganz schlecht idee, mal sehn..

Beitrag von feroza 13.05.11 - 08:46 Uhr

Ich hab auch son Doppler (Angelsound) und kann meine Zauberbohne noch nicht hören, obwohl ich in der 15.SSW bin.
Aber ich freue mich auf den Tag, an dem es klappt.

#winke

Beitrag von mi84 13.05.11 - 08:43 Uhr

du meinst glaub dass dein krümel 3,6 cm is oder?
ich bin in der 8.SSW und mein Knirps war gestern (bei 7+3) 1,2cm
ich hoffe du kannst deine SS genießen, kann deine Sorgen aber auch gut nachvollziehn. Aber wir dürfen uns nich verrückt machen und müssen an unsere Knirpse glauben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#winke

Beitrag von poldi84 13.05.11 - 08:46 Uhr

ja natürlich, 3,6cm. mein kleiner riese !!!

Beitrag von carrie23 13.05.11 - 08:51 Uhr

Bei Luna hatte ich bis zur 13. Woche Blutungen und ich hatte die gleichen Ängste wie du: Es war ein Hämatom.
Die Angst bleibt auch wenn 99% aller Schwangerschaften mit hämatom gut ausgehen.

Beitrag von siem 13.05.11 - 09:21 Uhr

hallo

im august ist das herzchen von unserer bauchmaus in der 9 ssw wieder stehen geblieben :-(.

im 5 üz nach der fg wurde ich wieder schwanger.gleich beim ersten us ende 6 woche glaube ich, gab es auffälligkeiten. in der gebärmutter war ein 2 cm großes ding, was nicht da sein sollte. dahinter war etwas ein embryo zu erkennen. der fa ging von einem hämatom aus. wurde erstmal 2 wochen krank geschrieben und mußte alle 3-4 tage zum fa und ins kh zum checken, das sich zwar der embryo entwickelte, das ding aber auch größer wurde.
die ärzte wußten nicht wie es ausgehen würde und ich bekam auch bv.
nach ein paar wochen war das ding plötzlich weg (die ärzte tippen auf nebenplazenta oder so aber doch kein hämatom) und unserer bauchmaus geht es gut.
hätte nach dem ersten us nicht damit gerechnet, aber nun bin ich schon in der 21 ssw :-).

drücke dir die daumen, dass du die ss bald genießen kannst.
einen angelsound hatte ich mir diese ss auch zugelegt von einer bekannten ;-).

lg siem mit #stern ,tochter ,tochter, #stern und #ei 21ssw