hab sooo angst!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von marmari05 13.05.11 - 08:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 10.Woche schwanger,das Würmle entwickelt sich bisher echt super!!!#huepf
Jetzt zu meinem Problem....habe vor zwei Wochen morgens auf einmal tierische Bauchkrämpfe und heftige Blutungen bekommen....sind dann gleich in die Klinik,da wir dachten das es ein Abruch ist aber mit dem Wurm war alles ok!!
Ich hatte ein grosses Hämatom in der Gebärmutter.#schwitz
Wurde dann ne Woche krank geschrieben und sollte mich schonen!
Ja und diese Woche musste ich wieder arbeiten und hatte dann gestern nen Termin........
Meinem Wurm geht es Gott sei Dank super.....hat schon schön gestrampelt!!#huepf
Aber es hat sich wieder ein Hämatom gebildet....was heisst eigentlich zwei.....mein FA meinte es is ein ganzer Blutsee so ca 20mil!!!!#schock#zitter
Und ein Myom in der Gebärmutter!!Da meinte er aber,dass es wohl nicht weiter schlimm is...man muss es nur beobachten damit es nicht weiter wächst!!#zitter
Hatte im Februar ein MA....und hab jetzt tierische Angst das ich mein Baby wieder verliere....und es entwickelt sich diesmal sooooo super!!!!
Ich hab noch ne dreijärige Tochter........ich denke ihr wisst wie schwierige das schonen somit ist!!!#kratz
Nütze die Zeit zum liegen vormittags wenn sie im KIGA ist...nachmittags versuch ichs so gut wie möglich!!
Hat jemand auch so ein Problem??
Kann mir jemand mut machen???
Hat mein Wurm ne chance???
Hab soo angst....
Im Moment läuft auch gar nix raus...was ist wenn das Blut nicht abfliest???

Danke schon mal und lg
Tanja
Bin jetzt wieder krankgeschrieben und muss mich schonen!!

Beitrag von poldi84 13.05.11 - 08:46 Uhr

guten morgen,
also ich kann dir nur berichten wies bei mir war.
ich hatte auch ein hämatom und es ist nicht abgelaufen, sondern hat sich einfach zurück gebildet und wurde vom körper resorbiert, also vollständig aufgenommen.
mein Frauenarzt meinte dass wöre auch das allerbeste, weil wenn es in einem rutsch abblutet, kann es sein dass es das krümelchen mitreißt.
deswegen schonen, schonen, schonen. hab auch einen 2 1/2 jährigen daheim. hol dir einfach soviel hilfe wie du bekommen kannst damit du liegen bleiben kannst. außerdem habe ich magnesium, utrogest und arnica-globuli genommen.

ich wünsch dir dass dein hämatom einfach ganz schnell verschwindet und du wieder aufatmen kannst.

lg
poldi