Rauchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara1107 13.05.11 - 08:54 Uhr

jemand hier der es geschafft hat mit dem rauchen aufzuhören?

Beitrag von blacki78 13.05.11 - 08:56 Uhr

Ja ich :-)

Beitrag von lara1107 13.05.11 - 08:57 Uhr

wie hast du das geschafft? das schlimme ist das fast alle in meiner umgebung rauchen...

Beitrag von blacki78 13.05.11 - 08:59 Uhr

Ganz einfach.....Denk an das Baby in Deinem Bauch.....Du würdest Dich ja auch nicht neben einen Maxi Cosi setzten in dem ein baby liegt und Rauchen? ;-)
Du schaffst das schon :-).....Such Dir nen Ersatz, wenn es Dir zu schwer fällt......In meiner ersten SS hab ich tonnenweise Kaugummi gefuttert :-D .....Diese SS jetzt klappts auch ohne Kaugummi ;-)

Beitrag von nina1212 13.05.11 - 09:06 Uhr

sofort wo ichs wusste 5 SSW:-)

Beitrag von vab 13.05.11 - 08:56 Uhr

huhu

bin in der 6 ssw und die erbrechen und Uebelkeit hat mich von rauchen gestoppt. Got sei dank.


Lg vab

Beitrag von lorelai84 13.05.11 - 08:56 Uhr

Ja hier!!!#winke


Sofort nach dem test!

Beitrag von mama20042011 13.05.11 - 08:58 Uhr

hier ich #winke
allerdings schrittweise und nicht sofort...

habs nicht anders geschafft#schwitz

lg mama seit heute 38 ssw #schock#ole

Beitrag von lara1107 13.05.11 - 09:00 Uhr

ich versuche das auch zu reduzieren, aber das ist gar nicht so einfach...

Beitrag von mama20042011 13.05.11 - 09:06 Uhr

ne ist es auch nicht, also ich habs so gemacht,
ich hab vorher immer 1 schachtel am tag geraucht( unbd ich hab echt gerne geraucht)
dann hab ich mir von der schachtel die noch voll war, die hälfte der zigaretten weg gelegt und musste dann also erdstmal mitr ner halben schachtel klar kommen, so ungefähr eine wocher, und so hab ich woche für woche meine zigarretten halbiert und nach ca 4 wochen waren dann keine mehr in der schachtel;-)

anders hätte ich es echt nicht geschafft

viel erfolg
lg

Beitrag von saskia123 13.05.11 - 08:59 Uhr

*schmunzel*

So rum kann man die frage auch mal stellen. Viel Spass mit den Antworten.

Ich habe aufgehört. Eine Woche habe ich gebraucht nachdem ich wusste das
ich schwanger bin. Ich bin froh und stolz drauf, trotzdem gibt es momente wo ich gerne eine rauchen würde. Aber ich denke das ist normal.


Winke

Saskia mit Zoe inside ( 31+2 SSW )

Beitrag von blacki78 13.05.11 - 09:01 Uhr

Ohjaaaa die Momente gibt es....Jeden Morgen beim Kaffee oder nach nem guten Essen #zitter

Beitrag von peg900 13.05.11 - 08:59 Uhr

noch nicht ganz, hab aber schon sehr weit reduziert, von nem big pack pro tag vor der Ss auf 3 zigaretten.

kämpfe mich langsam durch und ab nächster woche lasse ich ganz die finger davon.
hab es auch nicht gleich geschafft mit dem aufhören.

bei denen, wo es gleich klappt---davor ziehe ich den hut.
aber ich schaff es auch---bin ja auf dem besten weg.

gglg peg 11+6

Beitrag von blacki78 13.05.11 - 09:03 Uhr

Glaube mir, Peg, leicht fällt es mir auch nicht....Hört sich vll so an....Aber es ist und bleibt ne Sucht....Und ich weiß jetzt schon, dass ich nach der SS wieder aufm Balkon stehen werde mit nem Glimmstengel #aerger....
Habs mir bei der letzten ss so vorgenommen nicht wieder anzufangen....Und was war, noch net ein halbes Jahr später rauchte ich wieder....:-[

Beitrag von puenktchens.mama 13.05.11 - 09:55 Uhr

Hallo!

So machst Du es Dir aber nicht einfacher! Am Ende klammerst Du Dich an die einzige Zigarrette am Tag, die Du Dir erlaubst und es wird immer schwerer, davon loszukommen. Am besten lässt Du es jetzt direkt - es wird nicht einfacher. Und Du weißt ja wofür Du es tust!

Du schaffst das!

LG

Beitrag von muttidiezweite 13.05.11 - 09:01 Uhr

Oh ne so eine frage finde ich echt doof, möchte aber kurz darauf antworten.


Also ich habe geraucht dann würde ich im Dez.2010 schwanger habe natürlich von jetzt auf gleich aufgehört, leider erlitt ich eine FG im Januar und ich habe nicht mit dem Rauchen angefangen, seid dem bin ich Rauchfrei wo ich echt stolz drauf bin.

Wenn ich ein wenig mehr verstand hätte dann hätt ich schon lange damit aufhören sollen.

1). weil es ja schädlich ist für die Gesundheit

2). finde ich es ziemlich teuer.


würde allen raten aufzuhören.

lg

Beitrag von ava80 13.05.11 - 09:01 Uhr

Huhu,

ich habe auch mit dem Rauchen aufgehört, sofort nachdem ich erfahren habe, dass ich ss bin.
Mein Mann und viele Freunde und Arbeitskollegen rauchen, und somit fällt es mir manchmal noch schwer. Aber besser für das Kind es ist ja allemal.

Du schaffst das auch! Denk immer daran, dass es für einen guten Zweck ist ;-)

Viel #klee

Ava mit #paket#ei im Bauch

Beitrag von nora87 13.05.11 - 09:02 Uhr

ja ich
aber bis zur 14.ssw habe ich eine zigarette geraucht am tag...hat meinem kleinen nicht geschadet, auch wenn ichs inzwischen anders machen würde

Beitrag von shoern 13.05.11 - 09:06 Uhr

Ich#winke
in der 1.ss sofort aufgehört in der jetzigen innerhalb 2-Wochen aufgehört!!!!

Beitrag von manja112 13.05.11 - 09:07 Uhr

Ja hier #winke

Die Gesundheit meines Kindes ist es mir allemal Wert :)

Beitrag von nana14 13.05.11 - 09:10 Uhr

:-D Ja, ich damals vor 8 Jahren. Ich hab grad erfahren , dass ich schwanger war und hab sofort das Rauchen sein lassen ! Ich habe 10 Jahre gern viel und gern geraucht aber für mich war von Anfang an klar sobald ein Baby unterwegs ist ist Schluss Und dabei blieb es bis heute ! Ich fühle mich blendend und viiiieeeeel jünger !!! Ich hasse den Rauch, ich könnte spucken wenn ich Rauch rieche. Aber jeder so wie er mag !

Beitrag von jada1983 13.05.11 - 09:13 Uhr

Ja, schon vor sieben Monaten. :-)

Bei meinem Großen hab ich nach dem Test noch drei Wochen immer so zwei Zig. geraucht, dann weggelassen.

Wünsch dir viel Glück, solltest du es noch nicht geschafft haben. Weiß es ist schwer, aber denk an dein Kind. :-)

Beitrag von mekosa 13.05.11 - 09:17 Uhr

Ich!!!

Und das vor dem 1. ÜZ, weil mir das wichtig war.

lg

Beitrag von littlehands 13.05.11 - 09:23 Uhr

Ja,hier.#winke
Im letzen Drittel meiner 2 ss.Eigentlich genau ab da,wo ich nicht mehr arbeiten mußte.Das war im August 2009 und ich bin immer noch Nichtraucher und ganz stolz.
Inzwischen ist schon Kind Nr.3 unterwegs.
LG littlehands 30.ssw

Beitrag von diana-1984 13.05.11 - 09:24 Uhr

Ja #winke
Die letzte Zigarette ganz gemütlich kurz vor dem Test.

VG #blume

  • 1
  • 2