Hilfe....mitten im dritten Versuch icsi, und total krank?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von shiva76 13.05.11 - 09:03 Uhr

Bin total deprimiert, bin in meinem letzten Versuch (icsi)und nun das... bin seit gestern total krank!!!
Habe mit Pergoveris 10 Tage stimmuliert bei dem ersten Ultraschall waren insgesamt 8 Eizellen zu sehen, Samstag muss ich nochmal hin. Am Dienstag wäre Punktion.. toll und nun dass, beim Dritten und letzten Versuch.. hab solche Angst das nun morgen plötzlich keine Eizellen mehr da sind, oder dass sie aufgrund meines Infektes gar nicht Punktieren können. Wollten den Versuch mit Blastos machen da diese auch unter Narkose eingesetzt werden müssen.
Ist soetwas schon mal gut gegangen?
Ist jemand mit Infekt schon mal schwanger geworden, hab total schiss---
Vielen Dank im Vorraus, Euch allen einen schönen Tag.
lg
steffi

Beitrag von colafrosch 13.05.11 - 09:13 Uhr

HUHU

mach Dir ned so viel sorgen ...
hatte auch ne schlimme Erkältung bei der Stimu mit Fieber und so..
Mein FA sagte damals ned so schlimm konnte auch Medis nehmen weil,
Gonal f ja ein Hormon is von da her nahm ich neo citran und nach 3 Tagen war alles ausser Husten vorbei..
Nur wenn Du Fieber hättest an PU ( Laut FA ) dann brechen sie ab..


Ganz eine gute besserung und viel Glück bei Deinem versuch

Liebe Grüsse Cf

Beitrag von jaroslava 13.05.11 - 09:42 Uhr

Hallo,
also meine letzte ICSI war es so.
Ich hatte grausame Grippe es war schlim, ich habe so starken Husten dass mir alles weh tat.
Naja PU ist gut verlaufen und mir ging es immer shclechter. TF gehabt und ab Tf kammen mehrere Probleme, ich hatte alles, Angina, Nasennebenhöle entzündung und Bronchien....................und was soll ich sagen ich bin SS geworden mti zwillingen.
Also das krank sein ist nicht falsch weil dein Körper ist abgeschwecht da durch und so mit begünstigt es alles bei der ICSI und bei der Einnistung !!!!
So sagte es mein Arzt und BINGO es hat tasächlich funktioniert.
Also schau dass du keine medikamente nimmst die Baby schaden kennten der SS ;-)
Und ich drücke dir die Daumen