17 SSW und bis jetzt -2 kg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von latinasalsa 13.05.11 - 09:08 Uhr

Hi,

wer kennt das? Bin in der 17 SSW und habe nix zugenommen, nur 2 kg abgenommen. Muss ich mir Gedanken machen? Ich habe gar keine Lust auf mehr Essen. Habe mich vorher auch gesund ernährt und nie zuviel gegessen.

Ab wann sollte ich mal zunehmen?

VG latti

Beitrag von roosje 13.05.11 - 09:10 Uhr

Ich habe 18 kg verloren, bin jetzt in der 18. Woche. Die Ärztin meint jedoch, dass es dem Baby gut geht.

Beitrag von nina1212 13.05.11 - 09:10 Uhr

Ich bin 20 SSW und habe 5 Kilo zugenommen:(
Aber ich denke das ist bei jeden unterschiedlich meine Freundin hat in der gesamten Schwangerschaft 2 Kilo zugenommen.

Beitrag von secretxxx 13.05.11 - 10:06 Uhr

ich bin 22 woche, habauch schon 5,4 kg mehr :-(
whatever.. hoffe das es mx. 12 kg werden, bei meinen sohn damals hab ich knapp 20 kg zugenommen, jedoch nach der SS, ein paar monate später weniger gewogen wie vor der SS :-)

lg

Beitrag von nina1212 14.05.11 - 10:02 Uhr

Ich hab auch bei meiner ersten 20 kilo zugenommen und paar Monate nach der Geburt weniger wie vorher:-)
wünsch dir noch ne schöne kugelzeit:-)

Beitrag von kerstin0409 13.05.11 - 09:10 Uhr

Guten Morgen!

Würd mir keine Sorgen machen, viele nehmen am Anfang der SS ab.

Ich hab auch nix zugenommen und dann als ich in der 21.ssw bei der FÄ war, waren es 3kg.

Alles LIebe,
Kerstin mit Laura im Bauchi 26.ssw #verliebt

Beitrag von johannab. 13.05.11 - 09:10 Uhr

Mach Dir keinen Kopf, ich habe erst in der 22 Woche zugenommen.

Solange Du Dich gesund ernährst und nicht fastest ist alles in Ordnung. Die Pfunde kommen schon noch schnell genug ;0) Keine Sorge
#winke#winke

Beitrag von jennalein2 13.05.11 - 09:11 Uhr

hi du!

bei meiner tochter hatte ich das selbe problem...hab in den ersten monaten erstmal vier kilo abgenommen und dann auch nur gaaaanz wenig zu! nach der geburt hatte ich quasi mein startgewicht wieder...

meine tochter ist dennoch gesund und munter zur welt gekommen, also mach dir keine sorgen! ernähr dich schön ausgewogen, dein krümel zieht sich schon raus was er braucht...

Beitrag von lucas2009 13.05.11 - 09:13 Uhr

Bin auch 17.SSW und schwankw immer zwischen 6-7 Kilo mehr...
Ich denke es kommt auch die Fettreserven an die der Körper vorher hatte... Ich glaube eben das mein Körper das wohl braucht, man sagt ja der Körper bildet Fettreserevn um sich auf stillen vorzubereiten. Denn Essen tue ich nihct danach... Hat aber auch was mit Veranlagung zu tun...

Beitrag von mamimona 13.05.11 - 09:18 Uhr

ich bin in der 29.ssw und habe bis jetzt 5,5kg zugenommen.

das baby holt sich das,was es braucht,deswegen geht es uns oft so schecht,hihi.

ich denke halt,was nicht zuviel ist,muss ich hinterher nicht runtertrainieren.beim 1.sohn hatte ich 32kg zugenommen und nach der geburt gleich 15kg weniger.sehr viel wasser.diesmal gar kein wasser.

Beitrag von taralyn 13.05.11 - 09:21 Uhr

So lange sich das Kind gut entwickelt ist es am anfang der ss ziemlich egal... Später solltest du jedoch zunehmen da schon allein Fruchtwasser Gebärmutter und Kind einiges an Gewicht beitragen...

Beitrag von josie-lein 13.05.11 - 10:15 Uhr

Hi,

ich bin in der 15. Woche und bin noch ganz knapp unter Startgewicht !
Ich hatte 1,8 kg abgenommen !

LG