Strähnen in der SS??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitty0306 13.05.11 - 09:11 Uhr

Hallo zusammen,

man hört ja immer, man soll in der Schwangerschaft nicht Haare färben.
Sind Strähnen auch schädlich?
Müßte noch dringend zum Friseur vor der Erstkommunion meines Großen

Lg Kathi mit#klee#blume und #ei (11SSW)

Beitrag von nikon3000 13.05.11 - 09:13 Uhr

das muss jeder für sich selbst entscheiden!

Ich hab mir Strähnen machen lassen, würde aber nie die kompletten Haare färben. Ausser es ist eine Farbe ohne Amonika

Beitrag von taralyn 13.05.11 - 09:19 Uhr

Also mein Frauenarzt Blondieren wäre nicht so gut... Tönen wäre bedenkenlos und zu normaler farbe hat er sich nicht näher geäußert. Kenne aber einige die es gemacht haben und es sind trotzdem gesunde Babys bei rumgekommen...

Beitrag von mamimona 13.05.11 - 09:20 Uhr

gerade strähnen sind am wenigsten schädlich,da die farbe nicht an die kopfhaut kommt.
ich lass auch übernächste woche welche machen,und mein 2 jähriger sohn geht auch das 2.mal zum friseur#zitter

Beitrag von blacki78 13.05.11 - 09:42 Uhr

Ich müßte auch bald färben......die ersten grauen schimmern wieder durch und ich gehe doch im August heiraten und das will ich schwarz und nicht schwarz mir grauen Strähnchen #rofl