trockene und verstopfte Nase

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonnsch73 13.05.11 - 09:17 Uhr

Guten morgen Mädels

habe seit geraumer Zeit mit trockenen Nasenschleimhäuten zu tun, das wird immer schlimmer. Dazu kommt jetzt das die Nase verstopft ist und ich nachts dadurch Probleme beim schlafen habe.
Ich versuche es mit Nasendusche, Nasenöl und Meersalznasespray. Hilft leider alles nur bedingt.
Kennt das jemand und was kann ich tun?

Vielen Dank
Y.

Beitrag von mamimona 13.05.11 - 09:21 Uhr

das haben fast alle schwangeren,weil deine scheimhäute stärker durchblutet sin.

mein mund ist jeden morgen sautrocken,da die nase immer zu ist.gewöhnt man sich dran.

Beitrag von timina2499 13.05.11 - 09:33 Uhr

Hallo, das habe ich auch. Schon seit Beginn der SS. Versuche tagsüber nichts zu nehmen, aber nachts nehme ich dann schon Nasenspray, sonst kann ich nicht schlafen. Wache auch auf, wenn Nase zu ist. Kann nicht durch Mund atmen beim Schlafen, geht einfach nicht.
Hatte ich aber in letzter SS auch, habe auch fast jede Nacht Nasenspray genommen (aber das für Kinder, ist nicht so stark). Kaum war der kleine Mann draussen. war die Nase wieder frei.

LG Caro mit #ei 11. SSw

Beitrag von netti000 13.05.11 - 09:38 Uhr

Habe auch oft die Nase verstopft. Nehme auch Nasenspray für Kinder, wenn ich nicht schlafen kann. Nehme das Nasic für Kinder, da ist noch Dexpanthenol drin.