Hallo Mamis

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von mausi2309 13.05.11 - 09:20 Uhr

Also ich habe mal eine Frage,vllt kennt sich jemand aus...

Nach den Ss meiner Kinder hängt meine Brust sehr,wenn ich liege ,sieht es aus,als hätte ich keine Brust,alles hängt an der Seite,obwohl sie Brust nicht mal groß ist.. (75a)

Ich fühle mich wie ein Mann, ich traue mich nicht mit meinem Mann zu schlafen nichts..

Ich habe erfahren, dass 2 Bekannte von mir eine Brust Op bezahlt bekommen haben und nun ein tolles Leben mit ihrem neuen Glück führen...


Kennt sich einer von euch mit aus??
Wie bekommt man eine OP?
Ich würde alles tun um meine Oberweite wieder zu bekommen!!
Danke

Beitrag von rennsusi 13.05.11 - 09:34 Uhr

hallo

sollte es eine medizinische indikation sein dann wird das von der kasse bezahlt

aber auch nicht von jeder kasse

dazu musst du aber erst zum psychologen und ein paar tests über dich ergehen lassen

wenn du durch diese sache psychisch so angeschlagen bist dann zahlt auch die kasse

weiß das weil mein männe gynäkologe ist

lg jasmin

Beitrag von mausi2309 13.05.11 - 09:41 Uhr

Danke für deinen Beitrag!
Was ist denn meine erste Anlaufstelle?

Beitrag von binnurich 13.05.11 - 11:15 Uhr

warum fragst du nicht die zwei Freundinnen, wieso es die Kasse bei ihnen bezahlt hat?