Nase zu und durch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunes 13.05.11 - 09:49 Uhr

...so habe jetzt meinen himberblaettertee 24std ziehen lassen (tipp von der hebi)...soll die wehen wieder anregen....

der schmeckt vielleicht lecker
sind viert tassen (also 1 liter)

wer moechte ne #tasse abhaben....

lg annika et-3

Beitrag von juice87 13.05.11 - 09:52 Uhr

Also ich mag ihn :) hab ihn auch in der kiwuzeit getrunken.aber der himbi soll doch eher den mumu weicher machen und die geburt erleichtern und verkürzen,wehenanregend hab ich noch nicht gehört.und ich kenne das auch so das man ihn ab der 34 ssw trinkt.lg franzi mit finja und mäuschen 28ssw

Beitrag von lunes 13.05.11 - 09:59 Uhr

da hast du recht...er soll den mumu weicher machen und die geburt etwas erleichtern...und man sollte ihn deshalb nicht vor der 34 ssw besser erst ab der 37ssw trinken....

hab ich auch ab und an getan...aber da war er war und ich hatte ihn nur diese ca 5min ziehen lassen.

wenn man schon wehen hat bzw hatte meint meinte hebi solle man ihn ruhig 24std ziehen lassen (eigentlich erst ab et)...das wueder zusaetzlich die wehen wieder anregen...schmeckt nur durchs lange ziehen eher bitter....
naja vielleichts hilft ja!!

Beitrag von juice87 13.05.11 - 10:06 Uhr

achso deswegen.ja kann mir gut vorstellen das er nu bitter ist.ich würds auch probieren.na dann viel glück!

Beitrag von lunes 13.05.11 - 10:09 Uhr

danke...wenns geholfen hat kann ich ja berichten...