wann frühstens testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jo23 13.05.11 - 10:37 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944975/583932


bitte mal schauen frage steht ja oben

danke schonmal LG jo

Beitrag von eule101 13.05.11 - 10:38 Uhr

Montag, 23.5. würde ich frühstens testen. Bzw. sollte man.. ich würde wahrscheinlich schon vorher mal gucken, kann immer nicht abwarten hihi

Beitrag von 13happycloudy1 13.05.11 - 10:55 Uhr

schließe mich der meinung an! bin auch viel zu neugierig und habe gestern am 25. ZT getestet mit nem frühtest (10er) und nem normalen frühtest - beide waren leicht positiv...

die zeit jetzt ist aber auch blöd, da ich jetzt warte, ob die mens doch noch kommt.
dennoch: ich habe mich super gefreut, dass ich meine körperlichen anzeichen nicht falsch verstanden habe, sondern ich wohl wirklich schwanger bin.

so richtig testen kann man halt erst später... am 23. dann!

alles gute!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von jo23 13.05.11 - 11:02 Uhr

wünsche dir alles gute und eine schöne ss. habe irgendwie das gefühl das es geklappt hat keine ahnung warum hatte es bei meinem sohn auch hoffe mein gefühl täuscht sich nicht

Beitrag von 13happycloudy1 13.05.11 - 11:26 Uhr

ich habe es auch wirklich immer sofort gemerkt - also, drei mal! ;-)
danke, ich wünsche dir auch, dass es geklappt hat!

Beitrag von kata2011 13.05.11 - 10:54 Uhr

Montag 23.05 viel glück ;-)