Schmierblutung....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stoffel0809 13.05.11 - 10:45 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin eher eine stille Mitleserin... aber heute habe ich auch eine Frage an euch...

Ich bin zur Zeit geschäftlich noch in der Türkei... fliege morgen zurück und habe gestern und heute tatsächlich positiv getestet... kann das ja gar nicht glauben...
Allerdings hatte ich gestern abend eine kurze minimale SB mit bräunlichem Blut und Schleim... (sorry)
Jetzt ist allerdings seit gestern abend gar nichts mehr gewesen....
Natürlich mach ich mir jetzt schon Sorgen, dass es schon auf eine Fehlgeburt hindeutet....
Mein NMT war vor zwei Tagen....
Hab gleich beim FA angerufen,... nur die kann mir ja hier in der Türkei logischerweise auch nicht viel weiterhelfen....
Hab Donnerstag einen Termin bekommen und wenn was sein sollte kann ich Montag früh gleich vorbei kommen....

Kann mich noch gar nicht so richtig freuen im MOment... :-(

Grüße
Stoffel

Beitrag von loki867 13.05.11 - 10:46 Uhr

Wenn du morgen zurück fliegst würde ich Montag gleich beim FA vorbei gehen. Sicher ist sicher !


LGJessy + 15+5

Beitrag von phony17 13.05.11 - 11:03 Uhr

Hallo Stoffel,

mach dich mal nicht verrückt, das kann auch eine Einnistungsblutung gewesen sein. #liebdrueck

Schließlich war das ja nur einmalig und minimal!

LG phony17

Beitrag von stoffel0809 13.05.11 - 11:06 Uhr

Hallo,

hab mir jetzt schon überlegt morgen mal zum Notdienst zu fahren.... wenn ich zu Hause gelandet bin...
Aber lachen die mich nicht aus wenn ich da in einem so frühen Stadium auftauche???

Beitrag von littlehands 13.05.11 - 11:07 Uhr

Das muß nichts heißen.
Ich hatte in dieser ss auch in der 6.Woche Schmierblutungen und leichte Unterleibsschmerzen.Zwei Tage später hätte ich einen Termin beim FA gehabt und habe dann halt angerufen,um zu fragen,was sie meinen und ob ich bis zum Termin warten oder lieber früher kommen soll.
Man verband mich mit der Ärztin,die da war (mein FA war nicht da.) und von der kam nur ein blöder Spruch:"Entweder es hält oder es hält nicht.Ihnen kann gar nichts passieren.Sie können ruhig bis zu Ihrem Termin übermorgen warten."
Ich schätze,sie hatte keine Lust,sich mit mir abzugeben,weil ich nicht ihre Patientin bin.Aber es war trotzdem alles OK,die ss hat gehalten und inzwischen sind wir schon in der 30.ssw
ABER wenn Du Angst hast,solltest Du vielleicht doch gleich am Montag gehen.
Alles Gute

Beitrag von stoffel0809 13.05.11 - 11:10 Uhr

Danke....
Ich denke ich werd Montag doch gleich mal vorbeischauen... oder halt in die KLinik...
Meine letzte Periode war am 14.04.... dann bin ich ja 4 + irgendwas oder?
Kann man denn da in eine KLinik gehen oder lieber nicht? Die haben am WE NOtdienst bei uns...

Beitrag von semmelhase 13.05.11 - 15:16 Uhr

Huhu....

das hatte ich auch, und nicht nur geschmiere, sondern richtig Blut,
das gute daran war,
ich dachte eigentlich nicht an eine Schwangerschaft.
Umso komischer war es für mich, als es am nächsten Tag weg war #kratz
nach 3 Tagen war es mir dann zu blöd und ich habe getestet,
Resultat sieht man in VK #rofl

Kopf Hoch #blume nicht immer heißt eine SB Fehlgeburt