Recht an Bildern

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sjbaby 13.05.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

darf jemand (der etwas am Auto arbeiten soll) eigentlich Fotos von meinem Auto (Innenraum) machen und die dann weiter verschicken, ohne dass ich mein Einverständnis dazu gegeben hab? #kratz

Beitrag von redrose123 13.05.11 - 11:03 Uhr

Warum macht er das eigentlich? Um infos einzuholen? Nein ich denke nicht das er es darf ....#winke

Beitrag von sjbaby 13.05.11 - 11:33 Uhr

Um sich über mich zu beschweren #nanana

Beitrag von stineengel 13.05.11 - 11:35 Uhr

???

Bei wem will er sich beschweren???

Beitrag von sjbaby 13.05.11 - 11:41 Uhr

Spielt das 'ne Rolle? Darf er Fotos von einem Auto-Innenraum machen, um mich damit schlecht da stehen zu lassen oder darf er nicht? Das ganze ist eine längere Geschichte, will jetzt keinen Roman schreiben...

Beitrag von windsbraut69 13.05.11 - 11:45 Uhr

Ich denke schon, dass es auf den Einzelfall ankommt.
Wenn Du ihm irgendwas vorwirfst und er damit "seine Unschuld" beweisen kann z. B., wird das anders einzuordnen sein als wenn er ohne Grund Deinen Innenraum fotografiert und die Fotos dann öffentlich ins Internet stellt, um Dich als Schlampe dastehen zu lassen.

Beitrag von josili0208 13.05.11 - 17:37 Uhr

Ich glaube nicht, dass es dagegen ein Gesetz gibt, das ist höchstens Verleumdnung oder Beleidigung (?) #kratz

Beitrag von redrose123 13.05.11 - 11:45 Uhr

Warum? Er richtet was an deinem Auto was will er beschweren ????

Beitrag von windsbraut69 13.05.11 - 11:05 Uhr

Warum sollte er nicht?
Wohin hat er sie denn geschickt?

Beitrag von purpur100 13.05.11 - 11:27 Uhr

meinst du so "Vorher - Nachher-Bilder" ?

Dazu braucht er dein Einverständnis.

Beitrag von juliane1978 13.05.11 - 12:33 Uhr

Hallo,

google bzw. wikipedia ist dein Freund.

Schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_Bild_der_eigenen_Sache

Grüße,
Juliane

Beitrag von sjbaby 13.05.11 - 16:23 Uhr

Und, darf er jetzt oder nicht?

Ich hab das nämlich auch schon gelesen, bin aber nicht wirklich schlau draus geworden.

Beitrag von josili0208 13.05.11 - 17:39 Uhr

Steht doch drin: dieses Recht gibt es in Deutschland nicht, jeder kann Fotos von Sachgegenständen machen und verbreiten.
lg jo

Beitrag von nijinsky 13.05.11 - 21:31 Uhr

Vorausgesetzt, es werden mit dem Bild zusammen keine personenbezogenen Daten gespeichert, bzw. anderen zugänglich gemacht.
Das nämlich ist nach Datenschutzgesetz untersagt ;-)