Morgen Junggesellenabschied Ahhhh

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ninja1988 13.05.11 - 11:15 Uhr

ich bin sooo nervös.... Was haben die mit euch alles so gemacht?
lg Ninja
(Heirate am 03.06.2011 Standesamt und 04.06.2011 Kirche)

Beitrag von steffni0 13.05.11 - 13:07 Uhr

Warum weißt Du überhaupt, wann der stattfindet ;-)

Viel Spaß!

Beitrag von ninja1988 13.05.11 - 15:44 Uhr

Ich bekomme über irgendwelche Ecken alles raus ;-)
Angeblich gehe ich mit meiner Trauzeugin nur ein Kleid kaufen weil sie noch keins für die Hochzeit hat! Haha ist klar ;-)

Beitrag von steffni0 13.05.11 - 16:22 Uhr

Dann bin ich ja mal gespannt, ob sie morgen wirklich kommen, oder ob Ihr tatsächlich nur ein Kleid kauft ;-)

Lieben Gruß und viel Spaß!
Steffie

Beitrag von kerstin0409 13.05.11 - 13:08 Uhr

Huhuuuu!

Oooooh wie aufregend #ole

Kann mich noch gut an meinen erinnern, war ein toller Nachmittag/Abend mit meinen Mädels.

Wir sind zuerst gemütlich im Garten, haben Essen bestellt und musste einen "Hausfrauentest" machen, also bügeln, Knopf annähen, etc. Für diese Aufgaben hab ich dann ein Geschenk bekommen, das blaue Strumpfband #verliebt

Dann wurden wir mit einer Limousine abgeholt #ole, sind durch die Stadt gefahren und dann später musste ich natürlich verkaufen, sind dann in einigen Lokalen gewesen und gegen 5 Uhr früh im Bett, war ein unvergesslicher Abend und musste mich gott sei dank nicht so sehr blamieren :-p

#winke Viel Spass wünsch ich dir!
LIebe Grüße
Kerstin
HT 07.08.2010 #verliebt

Beitrag von christina-gro 13.05.11 - 22:11 Uhr

Hi,

Ich dachte auch das ich mit meiner Schwester/Trauzeugin ein Kleid kaufen gehe...

Aber dann standen zum Vereinbarten Zeitpunkt alle meine Mädels vor der Tür! Mit gepackten Koffern!!!!

Ich hatte 20 Minuten Zeit meine Sachen zu packen, in der Zeit kam mein "Zukünftiger" schon heim (wegen unserer Tochter). Er war natürlich schon eingeweiht.

Dann gings los zum Bahnhof wo noch mehr Mädels warteten.
Wir stiegen in den Zug nach München und erlebten eine unvergessliche Partynacht und übernachtung in München.

Ich musste nichts peinliches machen, war auch gut so, wir hatten jede menge spass und lagen um 6.30 Morgens im Bett (der zug zurück ging um 8.30)

Es war sooooo toll und ich bin richtig stolz auf meine Schwester.
Sie kann eigentlich KEIN Geheimnis für sich behalten, aber da hat sie mir wirklich eine riesen freude gemacht.

Viel spass morgen

Christina