Ist das schon Teil vom Schleimpfropf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little-family 13.05.11 - 11:15 Uhr

Huhu#winke

hatte gestern Abend mal wieder für 2-3 Std Vorwehen,Bauch ist hart geworden und besonders im Rücken hatte ich Schmerzen.Nach dem Baden wurde es besser,aber heute morgen war es nochmal kurz da,bessert sich aber mit Wärme#pro

Naja jedenfalls hatte ich eben beim WC Gang etwas mehr an Schleim und dabei etwas "zäheres" So 2 cm lang,klar und leicht milchig durchzogen und es blieb am Finger haften wie ein langer Regentropfen....

Entschuldigt die Beschreibung #hicks#schein
Eigentlich so wie vor Beginn der fruchtbaren Tage wenn man merkt das der Schleim sich verändert und MuMu sich öffnet da hatte ich auch öfter diesen "zähen" Schleim.

Trinke auch seit dieser Woche den Himbeerblättertee...

Was meint ihr?Ist das schon ein Teil vom Schleimpfropf?
Kann der auch stückweise abgehen Tag für Tag?

Ist meine 1.SS deswegen bin ich da ein bisschen unbeholfen#hicks
Erzählt mal bitte?;-)

LG von Stephie (36+4 #baby)

Beitrag von juliz85 13.05.11 - 11:49 Uhr

huhu!
denke schon, dass er das sein kann!
lg