Brevactid - wohin mit den Spritzen danach?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 290907 13.05.11 - 11:16 Uhr

Hallöchen,

ich muss heute oder am WE meinen ES auslösen.
Was habt ihr nach dem Spritzen mit den Kanülen gemacht, muss ich mir in der Apotheke sone Sammlerbox holen? Hausmüll denke ich ist nicht so gut.

Ist mal wieder typisch, man kriegt die Sachen in die Hand gedrückt und keiner sagt einem, was man DANACH damit macht ;-)

Danke für eure Antworten!

Beitrag von wuki11 13.05.11 - 11:34 Uhr

Servus!



Wir haben die Spritzen in einer alten Zuckerdos (Aludose) gesammelt, und bringen sie wenn wir fertig sind dann in die Apotheke die entsorgen sie dann.

Unsere Apotheke hatte keine Sammelbox. Aber frag mal bei deiner nach vielleicht haben die ja was.



mfg

Beitrag von 35... 13.05.11 - 11:38 Uhr

Soweit ich weiß, nehmen die Apotheken die nicht mehr an! Also unsere jedenfalls nicht,

Wir sammeln sie auch in einer Aludose oder aber Plastikdose (Langnese Cremissimo ist dafür bestens geeignet... lecker #mampf) und die Dose kommt dann nochmal zugeklebt in den Hausmüll. Genau dort sollen wir sie laut Apotheke auch entsorgen, nur halt gesichert!

Gruß

Beitrag von 290907 13.05.11 - 11:40 Uhr

Danke euch!