kann ihm was passieren beim beugen und bücken..??? (einklemmen zb.?)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von katibibi 13.05.11 - 12:00 Uhr

guten morgen mädels,

vorhin saß ich auf einem stuhl und mir fiel was neben den stuhl (runter) und ich wollte es aufheben.. plötzlich hatte ich einen komischen schmerz so rechts überm bein wo der bauch anfängt ungefähr.. (im bauch) ..war doll, wie ein krampf (aber war kein krampf) und auch nach ganz kurzer zeit wieder weg..

es kann doch aber nicht sein, dass ich den kleinen jetzt irgendwie eingeklemmt hatte oder? ist sowas überhaupt möglich und wenn ja, was kann passieren und was sollte man vermeiden?

würde mich freuen, wenn ihr mir einen rat geben könntet.

ganz liebe grüße!
kati (22. ssw)

Beitrag von leechen1986 13.05.11 - 12:14 Uhr

also ich glaube da kann überhaupt nix passieren. der wurm liegt da so flutschig drin, dass er doch gleich wo anders hingedrückt wird oder? also habe noch nie gehört das man da besonders vorsichtig sein soll. aber dein körper sagt dir ja auch wenns nicht mehr weiter geht, hast du ja selbst gemerkt.
#winke

Beitrag von orchidee84 13.05.11 - 12:16 Uhr

Also, wie das genau ist, kann ich Dir auch nicht sagen, aber mir ist in letzter Zeit auch aufgefallen, dass ich nicht mehr so einfach unbedarft etwas aufheben kann und Schuhe im Bücken zubinden ist auch nicht mehr möglich. Das tut jetzt nicht weh oder so, aber da ist halt der Bauch wie sone Sperre im Weg ;-). Ich muss dann einfach in die Hocke gehen (ist ja auch rückenschonender), dann geht das alles

LG Sandra (morgen 23. SSW)

Beitrag von katibibi 13.05.11 - 12:34 Uhr

danke, für eure antworten. ich denke auch, dass eigentlich nichts passieren kann.. weiß es aber leider nicht wirklich. es war ja auch nicht einfach mein bauch im weg und ich kam nicht weiter oder so.. sondern eben wie, als wenn man sich was einklemmt.. nur ist da ja außer dem kleinen nichts weiter zum einklemmen.. daher die sorgen.

liebe grüße an alle! #blume
kati