wie merkt man eine gmh verkürzung???

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von canay 13.05.11 - 12:45 Uhr

habe seit gestern ein ziehen im unteren bereich..weiss nicht es scherzt ein bissen aber leicht...komisches gefühl

Beitrag von bobinha 13.05.11 - 12:50 Uhr

Hi

Also eine Gmh-Verkürzung merkst du nicht. Eher die Wehen die dafür sorgen, dass er sich verkürzt. Bei mir hat es sich angefühlt als ob ich Mensbeschwerden habe. Aber nur ganz leichte. Ergebnis war Gmh war weg und ich kam ins Krankenhaus.

Ist das Ziehen eher bei den Leisten? Dann können es auch die Gebärmutterbänder sein die sich dehnen. Wird der Bauch dazu hart? Dann ab ins Krankenhaus. Wenn du dir unsicher bist geh einfach ins Krankenhaus und lass es abklären. Lieber einmal zu viel. Je früher das entdeckt wird desto eher kann man auch noch was machen.

Wünsch dir alles Gute.

Liebe Grüße Bobinha mit Mr. Ich-fahr-so-gerne-Bobbycar

Beitrag von canay 13.05.11 - 12:54 Uhr

nee ich spüre das direkt an der schei....so komisches geühl..wenn es bis montag nicht weg geht gehe ich zum artzt oder wen es wochen ende schlimmer wird dan zum kh

Beitrag von catelus.3 13.05.11 - 16:42 Uhr

hallo

habe schon 2*die blöde verkürzung gehabt. ich hab es beide male gespührt.
ok ich war das erste mal mit zwillinge schwanger, die verkürzung war in der 30 ssw in der nacht. hab in kh angerufen das ich so komische schmerzen hatte , ich sollte gleich kommen. sie wolten mich gleich heim schicken, da allea im ordnug war, haben dann noch schnell ein us von unten gemacht und nichts mehr mit heim gehen, gleich stationer aufgenommen für die nechsten 4 wochen. zervix von 3,5 ein tag vorher auf 0,7 verkürtzt.
2 sw war ich mit drillinge schwanger. hab zimlich bald eine riesenkugel bekommen. freitag fa kontrolle, leichter trichter im zervix:-[. wochenende druck nach unten, schmerzen im becken bis in der scheide. ich wuste schon was es war. der trichter war bis zum mm. am dienstag ich kamm ins kh mit absoluter bettruhe, nicht einmal auf der toalete.

muß bei dir nicht das gleiche sein, aber ich würde auf jeden fall ins kh. heute ist fr. wenn sie kein notfall haben wirst gleich untersucht und darfst dann gleich heim wenn nichts ist. wenn doch dann bist auf jeden fall am sichersten im kh. nur ein us von unten kann gewischeit bringen.

halte dir die daumen, dass keine verkürzung ist und dass du bald heim darfst.

viel liegen, damit der druck vom becken weck ist und magnesium.

llg;-)

Beitrag von canay 13.05.11 - 21:32 Uhr

es ist nicht gerade druck aber so ziehen ganz leicht schmerzend seit heute morgen naja dan werd ich mal morgen kontrolieren lassen...

Beitrag von angelbabe1610 13.05.11 - 17:30 Uhr

Hallo canay #winke
Ein Ziehen im Unterleib ist sehr unspezifisch und schwer einzuordnen.
Die Gmh-Verkürzung slebst macht sich gar nicht bemerkbar, es sicn die Wehen, die man merkt. Aber die gehen gewöhnlich mit nem harten Bauch einher. Ich hatte dazu auch ein Ziehen im Unterleib, was aber auch oft einfach nur die Mutterbänder sein können. Außerdem hatte ich das Gefühl, einen wirklich heftigen Muskelkater in den Oberschenkeln und im Hintern zu haben.
Wenn du unsicher bist, geh zum Arzt oder ins KH und lass es abklären. Besser einmal mehr als zuwenig.
LG und alles Gute, Alexia

Beitrag von canay 13.05.11 - 21:35 Uhr

letztenz wo ich im märz im kh war haben die mich so blöd angemacht habe kein bock drauf der artzt im kh meinte ich sei öfters da obwohl nur wenn ich denke es sei was nicht in ordnung

Beitrag von catelus.3 14.05.11 - 12:06 Uhr

lieber 10 mal nachschauen und es ist alles im ordnung als 1 mal zu wenig und es pasiert was. wenn du die 34 ssw ereicht hast ist es egal ob der zervix verkürtzt ist oder ob wehen da sind, es kann nicht mehr viel schief laufen

las die ärtzte reden was sie wollen, du wirst die jenige sein die mit ein frühchen leben muß.

lg

Beitrag von canay 15.05.11 - 22:26 Uhr

du hast recht war auch da wurde ctg gemacht keine wehen...ultraschall von unten gebärmutterhals 3,9 kind wiegt 600g...

und die frau meinte wo ultraschall unten war ich soll drucken dann meinte sie beim drucken verkürtzt sich nicht also alles bestens..

aber ich erinnere mich das mein artzt mir vor ein monat gesagt hat das der gebärmutterhals 4,3..