Im Sommer ET - Urlaub?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 13.05.11 - 13:14 Uhr

Hallo Mädels #winke

Bin das erste mal #schwanger und jetzt in der 26.ssw #verliebt

Muss noch knapp 2 Wochen arbeiten und wollen dann im Juni noch für eine Woche wegfahren. Bin dann ca. 31.ssw.

Seht ihr da Probleme? Kann jemand berichten, ob eine Sommer-SS wirklich so "anstrengend" ist, mit Hitze, etc.?! Bis jetzt gehts mir gott sei Dank sehr gut und will unbedingt noch ein paar Tage mit meinem Mann allein weg, bevor die Prinzessin sich ankündigt ;-)

Hat jemand Erfahrungen, brauch ich eine Arztgenehmigung fürs URlaub machen?

Danke und Liebe Grüße
Kerstin mit Laura im Bauchi ET 24.08.2011 #verliebt

Beitrag von butter-blume 13.05.11 - 13:18 Uhr

Hallo,

ich war in der 31. ssw an der Nordsee im Urlaub. Das war wirklich schön, aber: nach 3 Stunden Autofahrt mochte ich nicht mehr sitzen und die Betten waren mir sehr unbequem (hab so Rücken!)... war dann doch froh wieder zu Hause zu sein.

Ne Genehmigung brauchst du nicht, aber du kannst deinen FA ja mal drauf ansprechen, ob er Bedenken hat. Und falls du eine Flugreise planst solltest du bei der Airline nachfragen bis zu welcher ssw sie dich überhaupt mitnehmen. Die haben alle irgendwo eine Grenze!

Lg Butter-blume

Beitrag von kerstin0409 13.05.11 - 13:19 Uhr

Danke dir, nö, Flugreise ist nicht mehr geplant, aber Autofahrt mit knapp 5 Stunden pro Strecke.

#winke

Beitrag von mama20042011 13.05.11 - 13:21 Uhr

hallo...

also ich würds genauso machen....

genießt noch die letzte zeit zu zweit und lasst es euch gut gehen....#winke

wegen der arzt bestätigung weiß ich nicht, kommt vllt auch aufs land an, aber frag doch beim nächsten termin deinen fa....

ich wünsche euch einen schönen urlaub und genießt den letzten zu zweit;-)

lg mama 38 ssw#schock#ole

Beitrag von juliz85 13.05.11 - 13:22 Uhr

ich würde sagen, wenn es dir gut geht, kannste das locker machen! innerhalb Deutschlands is das kein Problem, außerhalb wirds schwirig, falls was ist wegen Krankenkasse und so. wir waren in der 34. ssw noch zelten... nur ein tag, aber ging auch bis auf den rücken! würd ich nicht unbedingt empfehlen, aber hotel oder so is doch super! lass dich nochmal verwöhnen!

Beitrag von juliz85 13.05.11 - 13:23 Uhr

während der Fahrt natürlich Pausen einplanen, alle 2-3 Stunden! Und besser is, wenn du Beifahrer bist, da kannste deine Position immermal wechseln!

Beitrag von ernabert 13.05.11 - 13:23 Uhr

Ich wäre in der 31 ssw noch fit gewesen für einen Sommerurlaub und hätte mir das auch noch zugetraut. Einen Langstreckenflug hätte ich allerdings nicht mehr unternommen. Wenn du fit bist und dein FA keine Einwände hat, würde ich es machen.

Beitrag von cm2208 13.05.11 - 13:54 Uhr

Hallo #winke

wir werden Ende Mai für 3 Tage an den Bodensee fahren, bis dahin bin ich bei 33+4 :-)

Leider habe ich inzw. massiv Rückenprobleme und hoffe, dass ich die 2,5 Std. Fahrt und dann auch das Hotelbett gut überstehe. Aber ansonsten freu ich mich auf die letzten Tage der Zweisamkeit #verliebt

Und für den Fall der Fälle nehme ich eine Tasche mit, in der für mich und das #schrei Sachen drin sind sowie den Maxi Cosi.

Lass es dir gut gehen und genieß die Zeit :-)

#sonne ige Grüße
Claudia mit #schrei Paul Luis inside (31+4)

Beitrag von princesska 13.05.11 - 14:26 Uhr

nicht das du nicht wieder zurückfliegen kannst , qb 28 bzw32 ssw. is ssw ist fliegen beschränkt ! ausnahmen ??weiss nicht ?