Welche Trinktemperatur bei abgepumpter MuMi

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von leona78 13.05.11 - 13:14 Uhr

Hallo,

habe gerade versucht zu googeln, bei welcher Temperatur abgepumpte Mumi gefüttert werden kann.

Also entweder bin ich zu doof, oder es gibt keine gescheite Info.

Reicht Zimmertemperatur oder muß ich die im Wasserbad erwärmen? Wenn es denn klappt, wäre die Milch "tagesfrisch" bzw. vom Vortag aus dem Kühlschrank.

Hintergrund (habe vor ein paar Tagen schon gepostet): Ich hoffe abpumpen zu können weil ich nächste Woche mit dem Rückbildungskurs beginne, und der fällt in die Zeit, in der ich stille. Will aber die Kleine dann nicht mitnehmen, weil ich mir den Kurs dann auch sparen kann und außerdem um die Zeit auch immer Papa-Zeit ist. Dann kann er die Kleine auch direkt füttern.

lg

Beitrag von gruene-hexe 13.05.11 - 13:32 Uhr

Wir haben die Mumi immer ganz vorsichtig auf 35°C/36°C erwärmt. Also auf Körpertemperatur ca.

Beitrag von leona78 13.05.11 - 13:38 Uhr

Aber WIE? Genau das würde ich gerne wissen.

Im Wasserbad? In die Mikrowelle soll man sie ja nicht geben.

lg

Beitrag von gruene-hexe 13.05.11 - 14:35 Uhr

ach so... *gg* Im Wasserbad. Ich habe Wasser im Wasserkocher auf ca 80° erhitzt und diese dann in eine Topf gefüllt und dann die Mumiflasche reingestellt mit Thermometer. Dabei aber immer die Flasche im Topf geschwenkt.

Beitrag von nina-laura 13.05.11 - 13:41 Uhr

Hallo

also ich erwärme die MuMi immer im Wasserbad auf ca. 37°C.

LG

Beitrag von julchen-mama 13.05.11 - 14:26 Uhr

Ich schütte eine Suppenschüssel kochendes Wasser und stelle dann die Flasche aus dem Kühlschrank für ca. 2-3 Minuten (für ca. 100 ml) hinein. Zwischendurch einmal schütteln. Das ist genau die passende Temperatur. Die Milch ist dann immer "handwarm". LG und viel Spaß beim Rückbildungskurs.