Frage zum mutterschaftsgeld?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fastmami 13.05.11 - 13:28 Uhr

Huhu. Wollte mal fragen ob ihr wisst wie das mit dem mutterschaftsgeld läuft?! 13 € pro Tag??? Pro Arbeitstag?! Also zb bei 4 Wochen = 31 Tage sind das dann 13 x 31 Tage oder ziehe ich die wochenenden ab?! Sorry für die doofe Frage, wollte nur ungefähr wissen wieviel ich bekomme. Lg
Fastmami + Prinzessin 38+0ssw

Beitrag von juliz85 13.05.11 - 13:38 Uhr

hab grad mal nachgesehen: pro arbeitstag!

Beitrag von geraeuschefabrik 13.05.11 - 13:39 Uhr

Hallo, Du bekommst genau das, was Du auch vorher verdient hast!
13 Euro von der KK, den Rest vom Arbeitgeber!
Wenn Du nicht gearbeitet hast bekommst Du das nicht.
LG

Beitrag von fastmami 13.05.11 - 13:41 Uhr

Ok danke. Bei mir hat das immer geschwankt durch die Schichten... Hatte fast nie das selbe. Dank dir! Alles gute!

Beitrag von sasa1406 13.05.11 - 13:45 Uhr

so hatte ich das auch im Kopf, das man in der Zeit des Mutterschutzes den Lohn vom AG weiter bekommt.....danch gibts ja dann Elterngeld

Beitrag von magiccat30 13.05.11 - 14:08 Uhr

Also bei mir stand im SChreiben von der Krankenkasse pro Kalendertag 13 Euro. Das waren dann 7Tage x 13Euro = 91 euro x 6 Wochen = 546 Euro für die ersten 6 wochen Muttschutz. So kam es auch auf meinem Konto an :)