Blöde Frage ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leanda2010 13.05.11 - 13:30 Uhr

Hab eben mal aus Neugier mal eine ZK angelegt und mal gemessen (hihi muss ja alles vortesten) ... meine Tempi ist bei 37,0 C° ... ist das vor Mens normal das die Tempi ansteigt??

(Nicht das ich mir doch noch bissi Hoffnung mache,dass der BT gestern zu früh war) #klatsch

Und ja ich weiß hab einen leichten "hau - weg" das ich mir immer noch so eine Hoffnung mache,auch wenn alle Zeichen wohl auf "nicht geklappt" zeigen #schmoll

Beitrag von wartemama 13.05.11 - 13:33 Uhr

Du hast nur einen Temperatur-Wert? Dann lässt sich immer schwer etwas dazu sagen. War es denn auch die Basaltemperatur?

Eine Temperatur von 37,0°Grad vor der Mens ist normal bzw. nichts ungewöhnliches. Es kommt auf Dein allgemeines Temperaturniveau an.

LG wartemama

Beitrag von leanda2010 13.05.11 - 13:35 Uhr

Ja hab heute nur mal getestet wie das alles funktioniert mit der ZK da ich ja damit anfangen will wenn die Mens kommt (und sie wird wohl laut Arzt kommen #schmoll)

Danke für deine Antwort #sonne

Beitrag von leanda2010 13.05.11 - 13:36 Uhr

Was ist Basaltemperatur #kratz

Beitrag von wartemama 13.05.11 - 13:37 Uhr

Das ist Deine Aufwachtemperatur. :-)

Beitrag von leanda2010 13.05.11 - 13:42 Uhr

Ach so ok danke #sonne

Beitrag von f.anni 13.05.11 - 13:52 Uhr

"Hab eben mal aus Neugier mal eine ZK angelegt und mal gemessen..."
^^ Hast du deine Tempi jetzt mitten am Tag gemessen? Das macht nämlich leider nicht so viel Sinn. Wie die anderen schon geschrieben haben, musst du die Aufwachtemperatur nehmen und am besten im ganzen Zyklus messen.

Informier dich doch mal hier, wenn du Tempi messen willst

http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/die-temperatur-methode

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/basaltemperatur/

usw.

LG