Mein kleiner Mann ist gegangen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von cherry_mary 13.05.11 - 13:35 Uhr

Hallo,

ich wollte mich noch einmal melden. Ich habe am Dienstag hier geschrieben und viele liebe Antworten bekommen
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=55&tid=3138851

Ich bin am Mittwoch ins Krankenhaus und gestern gegen 13 Uhr habe ich die ersten wehenauslösenden Tabletten bekommen. Diese haben auch sehr schnell angeschlagen und habe sehr starke Schmerzen bekommen. Ich habe später eine PDA gelegt bekommen, die dann aber nur links gewirkt hat.

Die Schmerzen waren kaum erträglich. Um 20.43 war es dann schon vorbei und ich habe unsere kleinen Mann geboren. Es ging dann doch alles so schnell und war so irreal in diesem Moment, weil ich ja wußte, dass er nicht schreien wird.

Ich habe mir eure Worte zu Herzen genommen und habe in diesem Moment entschieden, dass ich ihn sehen möchte. Auch mein Freund hat sich dafür entschieden, obwohl er zuerst es überhaupt nicht wollte.

Es war und ist die beste Entscheidung. Er war so bildhübsch und schon so perfekt. Schon ganze 27 cm groß und 530g schwer.

Meine Hebamme war so nett und hat es mir daduch einfacher gemacht.

Ich bin jetzt wieder zu Haus und jetzt ist auch die Leere da. Ein so schöner Tag eigentlich, nur dass ich hier allein bin und mein Baby bei den Engeln ist.

Ich hoffe nur, dass ich bald wieder lachen kann.

Ich danke euch allen für eure lieben Worte. Auch wenn die Situation nicht leicht war, war es doch gut ein bißchen mehr zu wissen, als das, was die Ärzte und Hebammen sagen.

Beitrag von nora87 13.05.11 - 13:46 Uhr

ich schicke dir ganz viel kraft und lebensfreude...
hr schafft das, ward ja schon die ganze zeit so stark!!!!

#liebdrueck

Beitrag von aylin80 13.05.11 - 14:00 Uhr

Sprachlos bin. Lass dich drücken und alles Gute. #liebdrueck

Beitrag von chrissiemaus 13.05.11 - 14:04 Uhr

Ich #liebdrueck dich und wünsche dir weiterhin viel Kraft für die Zukunft!
Eine #kerze für euren #stern

LG
Chrissie

Beitrag von malou81 13.05.11 - 14:23 Uhr

Mein Beileid, liebe cherry. Es tut mir so leid für euch. Nehmt euch alle Zeit, die ihr braucht, den Verlust eures Sohnes zu verdauen. Habe im letzten Jahr meinen Bruder und seine Frau bei ihrer stillen Geburt begleitet und meinen kleinen Neffen auch noch gesehen. Es ist wirklich sehr schwer, denn es wirkt wie du schon sagst, so irreal.

Ich schicke euch auch ganz viel Kraft und behalte dir das Bild deines Sohnes im Herzen.

Alles Gute für die Zukunft wünschen

Malou + Schmetterling (MA 11.SSW)

Beitrag von romance 13.05.11 - 15:02 Uhr

Ich habe keine Worte dafür. Ich möchte dich nur drücken und sagen. Dort wo dein kleiner Mann ist, dort sind soviele Sternenkinder. Jeder von uns hat oben eins. Und dein kleiner Mann wurde herzlich und liebevoll empfangen.

Es wird nie ein richtige Antwort auf das Warum geben. Nur wir werden hoffetlich irgendwann mit dem Schmerz und der Sehnsucht leben können.

Ich weiß zu schätzen, das ich zum Glück nur eine AS hatte und nicht das erleiden mußte wie du.

Ich bin sehr traurig....hoffe das für dich, für uns alle die Sonne wieder scheinen wird.

Denn dort oben wird es wunderschön sein, unsere Kids schauen herab. Sie winken uns zu und wissen. Irgendwann wenn das Leben hier auf Erden zu Ende ist, dann sehen wir sie wieder. Dann ist unsere Familie komplett.....

Drücke dich.

Beitrag von francie_und_marc 13.05.11 - 15:03 Uhr

Es tut mir leid das du auch dieses Leid durchmachen musst. #liebdrueck

Schön das ihr die Kraft hattet euch zu verabschieden. Ich empfinde die allzukurze Zeit mit meinem Sohn als sehr hilfreich denn ich weiß wie sehr wir ihn geliebt haben. Dein kleiner Mann wird sicher auch gespürt haben wie schwer euch der Abschied fällt und ihr ihn liebt.

Ich wünsche euch ganz viel Kraft die schwere Zeit zu überstehen. Der Schmerz wird mit der Zeit milder und nicht mehr ganz so zerstörend sein. Es ist immer ein Auf und Ab aber die schlechten Phasen werden irgendwann kürzer und weniger. Vergessen werden wir unsere Lieblinge nie, wir sind Mütter geworden, #liebdrueck wenn auch nur im Herzen.

Alles Liebe Franca mit Marc fest an der Hand, Marten still geboren 21.SSW am 19.09.2010 tief im #herzlich und Marlen 25.SSW inside.

Beitrag von kanojak2011 13.05.11 - 15:07 Uhr

#kerze und #herzlich

Beitrag von nurina 13.05.11 - 15:29 Uhr

#kerze für Deinen kleinen Mann.

Beitrag von nine-09 13.05.11 - 16:05 Uhr

Oh,man:-(!!!

Ich wünsch euch ganz viel Kraft und zünde eine #kerze für euren Sohn an.

Janine

Beitrag von almararore 13.05.11 - 16:22 Uhr

Liebe Cherry Mary!

Es freut mich, dass wir Dich ein bisschen unterstützen konnten.
Ich bin froh für Dich, dass es nicht noch tagelang gedauert hat und dass Du schon zuhause bist. Mir fiel es zuhause in den vertrauten vier Wänden doch viel leichter mit der Situation klar zu kommen, als im Krankenhaus.

Ich wünsche Dir und Deinem Freund viel Kraft für die nächste Zeit!

Eine #kerze für Deinen Burschen

LG #liebdrueck
Alex

Beitrag von boujis 13.05.11 - 16:26 Uhr

#liebdrueck,

Es ist gut, dass ihr euch verabschiedet habt.
Ich habe meine Milaine nicht gesehen, hatte angst.
Die Seelsorgerin meinte bei der Beisetzung, sie wäre ein bildhübsches Mädchen gewesen. Sie hat mich sicher damit trösten wollen, aber ab da habe ich bereut, sie mir nicht angesehen zu haben.
Ich weis, dass ich in dem Moment die richtige Entscheidung getroffen hatte, denn es ging alles viel zu schnell und ich stand unter Schock, aber jetzt mit etwas Abstand, ist das etwas anderes.

Ich wünsche Euch viel Kraft #liebdrueck.#kerze


Beitrag von angelschneckchen 13.05.11 - 17:00 Uhr

ich habe mich gerade erst hier angemeldet und lese deine Beiträge.
Es tut mir unglaublich leid, was ihr gerade erleben müßt. Für mich ist das Thema Schwangerschaft selber Neuland. Ich kann mit Sicherheit nicht nachempfinden, was du gerade durchmachst. Und auch wenn das hier per Mail einer Fremden unpersönlich ist, so möchte ich dir mein Mitgefühl ausdrücken! Ich habe einige Zeit auf der Krebsstation als Patientin verbracht und viele Menschen sterben sehen. Auch Kinder. Es waren nicht meine eigenen, aber die Trauer der betroffenen Eltern hat mich mitleiden lassen und jedes Mal eiskalt getroffen. Ich konnte nie verstehen, warum ausgerchnet ich geheilt wurde und so zarte und reine Wesen uns verlassen mußten. Es gibt nicht die richtigen Worte um dir mein Mitgefühl auszudrücken und aufmuntern kann man auch nicht. Aber ich kann dir versprechen, daß der kleine Mann jetzt ein Engel ist und er wird immer in deinem Herzen bleiben. Laß die Trauer zu und nehme dir die Zeit, die du brauchst, denn auch du bist eine Mutter! Fühl dich ganz lieb gedrückt!

Beitrag von kevina71 13.05.11 - 17:29 Uhr

Es tut mir leid was Dir passiert ist. #heul
Eine #kerze für Deinen "Kleinen Mann".


Traurige Grüsse Kevina

Beitrag von ratz-u-ruebe 13.05.11 - 19:28 Uhr

Liebe Cherry_Mary,

ich möchte Dir auch mein tiefstes Beileid ausprechen, es tut mir unendlich leid für Euch !! Hoffentlich habt Ihr um Euch herum genug Menschen, die Euch nicht alleine lassen !! Ich wünsche Euch ganz viel Kraft, um diese schwere Zeit gemeinsam zu meistern !!

Laß Dich #liebdrueck und eine #kerze für Deinen kleinen Mann !!

ratz-u-ruebe

Beitrag von yarists 13.05.11 - 19:56 Uhr

Es tut mir sehr leid.Ich wünsche dir und deinem Partner viel Kraft.
#kerze#stern

Beitrag von niki2007 13.05.11 - 20:33 Uhr

Ich #liebdrueck ganz feste!!!!!!!!!!

Wir haben am 06.04.2011 unsere Tochter in der 22SSw still zur Welt gebracht!!!!! Ich weiß genau wie du dich fühlst!!!!!!
Wir hatten sie stundenlang beii uns!!!! Es war richtig so! Genauso war es gut für uns!!! Ich könnte damit nie leben, wenn ich sie nicht gesehen hätte!!!

Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste schwere Zeit!!!

Lg Nadine

Beitrag von billysmom 13.05.11 - 20:46 Uhr

eine wunderschöne hell leuchtende #kerze für deinen kleinen Sohn und von #herzlich viel Kraft und Durchhaltevermögen!!!!!!!



Beitrag von navarro 13.05.11 - 20:57 Uhr

fühl dich ganz fest #liebdrueck !!!
ich wünsche dir und deinem partner ganz viel kraft und liebe menschen um euch rum die euch ein bißchen auffangen!!

ich zünde eine #kerze für euren kleinen mann an!!

ganz liebe grüße
jenny

Beitrag von mama-ma 13.05.11 - 20:59 Uhr

es tut mir sehr leid für euch.
ich schicke dir viel viel kraft und menschen die dich halten und mit dir weinen
alles alles gute

Beitrag von sternenmami 13.05.11 - 21:18 Uhr

hallo cherry-mary,
zu allererst eine #kerze für euren kleinen engel. ich habe unseren sohn letztes jahr im juni in der 33.ssw still zur welt gebracht. deshalb kann ich sehr gut nachvollziehen wie es dir/euch gerade geht. es tut mir sehr leid für euch, dass auch ihr euren schatz zu den sternen reisen lassen musstet. ich finde mich in deiner gechichte ein wenig wieder, nur dass ich damals 22std in den wehen lag. bei dir ging es zum glück sehr schnell, so dass du diese schmerzen nicht so lange zu den seelischen schmerzen aushalten musstest. ihr seid sehr stark und es gehört sehr viel mut und verantwortungsbewusstsein und vorallem liebe dazu, zu entscheiden sein kind zu den sternen reisen zu lassen. ich fand damals dieses doch sehr traurige erlebnis, auch sehr schön und bin froh ihn normal zur welt gebracht zu haben und ihn geknuddelt und geküsst zu haben. denn diese momente kommen nicht wieder, leider.#schmoll somit kann ich sagen war es das schönste und traurigste erlebnis zu gleich in meinem leben. darf ich denn fragen wie euer süßer schatz heißt? da er ja schon über 500gramm wog, habt ihr ja auch eine geburtsurkunde und könnt ihn richtig beerdigen. ich rate dir nur die 12 wochen mutterschutz in anspruch zu nehmen. denn die wirst du brauchen! das wird noch eine sehr schwere zeit für euch. unser schatz ist jetzt fast ein jahr und mir fällt es heute noch etwas schwer darüber zu reden und es kommen auch immer wieder die tränen, aber man lernt mit der zeit mit dem schmerz zu leben und es wird auch wieder besser. ich wünsche euch alle kraft und alles glück der welt für diese schwere zeit! ich #liebdrueck dich ganz lieb und seit stark. gemeinsam schafft ihr das!

liebste und mitfühlende grüße

#sternmami mit gabriel und stella ganz fest im #herzlich

Beitrag von cherry_mary 13.05.11 - 22:55 Uhr

Hallo,

wir hatten noch gar nicht so viele Namen, da wir erst bei der FD erfahren haben, dass es ein Junge wird.

Als wir erfahren haben, dass wir ihn gehen lassen müssen, war klar, dass er Kobi heißen wird. Seltsam, aber es war so klar.

Es war gut, dass es doch so schnell ging, denn die Schmerzen waren grausam. Aber ich glaube es waren eher die seelischen Schmerzen als die tatsächlichen Wehen. In dem Moment, wo ich halten durfte, fühlte ich mich kurz innerlich so glücklich und zufrieden, aber gleichzeitig so tot traurig.

Mein kleiner Kobi...erst jetzt weiß ich, was wahre Mutterliebe ist,

Cherry_Mary

Beitrag von sternenmami 14.05.11 - 00:31 Uhr

ja das ist ganz komisch. mir ging es ganz genauso. obwohl es wahrscheinlich der wohl traurigste moment in unserem leben war, fühlte man in diesem moment, als man sein kind in den armen halten durfte, vollkommenes glück und zufriedenheit. man entwickelt einfach eine unglaubliche liebe... gerade auch in unserem fall. kobi ist übrigens ein sehr hübscher name!#liebdrueck

liebste grüße#klee

Beitrag von bambinasabrina 13.05.11 - 22:26 Uhr

Sende dir ganz viel Kraft!!!!
#liebdrueck

#kerze für deinen Kleinen #stern !!!!

Beitrag von malouis 13.05.11 - 22:42 Uhr

Eine #kerze für euren kleinen Mann und ein dickes Kraftpaket für die kommende Zeit.

Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr irgendwann ein gesundes Baby im Arm halten dürft!!!

  • 1
  • 2