Schwimmen mit Schwimmwindel?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von batidadekiba 13.05.11 - 14:01 Uhr

Hallo, ich würde gerne von euch nmal hören wie ihr das handhabt beim Schwimmen ?
Meine Tochter ist nun 20Mon. alt und wir wollten Morgen Schwimmen Fahren , soll sie noch eine Schwimmwindel anziehen ? oder reicht BAdeanzug aus?

Was meint ihr ?


Lg

Beitrag von daisy80 13.05.11 - 14:03 Uhr

Naja, kann sie sich schon zuverlässig äußern, ob sie zur Toilette muss?
Wenn nicht, wäre eine Schwimmwindel vermutlich angebracht ;-)

Beitrag von batidadekiba 13.05.11 - 14:04 Uhr

Sie merkt wenn sie "groß" muss aber sie verkriecht sich dann immer .

Beitrag von daisy80 13.05.11 - 14:09 Uhr

Ich glaub, da würd ich auch noch eine Windel nehmen.

Beitrag von 1973sonja 13.05.11 - 14:05 Uhr

Hallo,

ich würd auch lieber die Schwimmwindel nehmen.

Meine Tochter ist 22 Monate alt, und wir gehen regelmäßig schwimmen. Sie bekommt immer noch die Schwimmwindel, sagt ja schließlich nicht Bescheid, wenn sie mal muß. Manche im Schwimmbad ziehen die Schwimmwindel auch unter den Badeanzug oder das Badehöschen, weils vielleicht netter aussieht.

LG Sonja

Beitrag von melkel 13.05.11 - 14:16 Uhr

Hi mein Kleiner ist zwar erst 15 Mo. alt, aber ich zieh ihm im Schwimmbad immer nur ne Badehose an, im Schwimmkurs wurde auch erklärt, dass es wohl auch nicht häufig vor kommt, dass die Kinder wenn sie im Wasser sind dann auch gerade mal Kacki machen müssten! :-p
LG
Mel

Beitrag von palomita 13.05.11 - 14:17 Uhr

Würde sicherheitshalber ne Windel nehmen. Meine vergisst beim spielen manchmal noch, dass sie mal muss und das wäre im Schwimmbad sicher nicht so lecker, wenn dann was ins Becken geht. Die Dinger kosten ja nicht die Welt.
LG und viel Spaß. Ich wollte das auch seit Ewigkeiten mal wieder machen mit meiner Tochter...
palo

Beitrag von ronjas_ma 13.05.11 - 14:34 Uhr

Meine Kinder hatten noch nie eine Schwimmwindel an. Immer nur einen Badeanzug, bzw. eine Badehose. Sie haben noch nie ihr großes Geschäft ins Wasser gemacht (auch nicht in die Badewanne), deshalb habe ich das nie für nötig gehalten, ihnen so ein unbequem aussehendes Ding umzuschnallen.

LG
Saskia

Beitrag von endlessly 13.05.11 - 15:27 Uhr

Wir hatten anfangs auch die Schwimmwindeln. Aber die haben Pia immer so dolle eingeschnitten am Bauch, obwohl sie für ihr Gewicht waren.

Haben dann also irgendwann nen Badeanzug besorgt. Sie hat nie rein gemacht. Bis letztes mal. :-[

Hab schon von weitem gesehen wie sie am drücken ist und schon war was drin. War mir bissl peinlich. Aber... Ich hab sie mir dann geschnappt, ihr den Badeanzug ausgezogen, ihn und ihren Popo sauber gemacht und den Badeanzug anschließend wieder angezogen.

Im Wasser ist dabei nichts gelandet, allerdings hat Pia schon immer nen recht festen Stuhlgang gehabt. Aufgefallen ist es glaub ich auch niemandem. Zumindest hat sich niemand drüber beschwert. :-p

LG Endlessly

Beitrag von batidadekiba 13.05.11 - 15:29 Uhr

das kann passieren . Ich muss aber sagen meine Tochter ist soooo dünn das ihr nie was zwickt am Bauch im gegenteil alles ist zu groß

Beitrag von nager 13.05.11 - 20:46 Uhr

Hallo,
wenn Du sicher sein willst-nimm die Schwimmwindel...
Wir machen seit 2,5 Jahren einen Schwimmkurs und der Leiterin ist es seit 20 Jahren noch nie passiert, dass ein großes Geschäft ins Wasser ging.
Ich dachte: toll dann sind wir die ersten :-)
Nee- sie meinte fürs große Geschäft gibts da wohl so einen Reflex-naja u. Pipi geht überall durch!
Mal bei Galileo gesehen: frisch hergestelltes ,sauberes Schwimmbad Wasser ist geruchlos- der Typ.Schwimmbadgeruch kommt durch den Harnstoff + Chlor zustande-LECKER, gell!
Ich nutze nur die Badehöschen vom DM mit dem Plastikeinsatz.
LG