Utrogest, Clomi....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von externa3 13.05.11 - 14:27 Uhr

Hallo #winke,
meine FÄ hat mir aufgrund einer leichten GKS Utrogest verschrieben. Jetzt hab ich aber gelesen, daß man da schon besser bei der Eizellreifung ansetzten sollte, weil die Qualität von dem Ei ja auch den Gelbkörper beeinflußt. Und frau deshalb Clomi nehmen sollte. #kratz...
Wie ist denn da euere Erfahrung? Und gibt es unter euch Jemanden, der unter der Einnahme von Utrogest schwanger geworden ist?

Vielen Dank vorab für euere Antworten!

Beitrag von tomnano 13.05.11 - 14:33 Uhr

Ich hab auch ne GKS und soll es 3 Monate mit Utro probieren. Wenn das nicht klappt, gibts Zyklusmonitoring und weitere Maßnahmen.

Habe schon oft gelesen, dass die Leute hier NUR mit Utro (also ohne Clomi) SS geworden sind.

Klar kommt die GKS von ner gestörten Eizellreifung, aber wenn Du einen ES hast, dann ist Clomi evtl. noch nicht gleich nötig (kann ja auch Zysten verursachen etc.). Vielleicht daher in so nem Fall erst mal nur mit Utro versuchen. Ich hab regelmäßige ES, hat man am Bluttest gesehen - denke deshalb hab ich auch erstmal nur Utro bekommen. Bin jetzt im 2. ZK damit und ES+7 - mal sehen was draus wird....

LG
Nano

Beitrag von externa3 13.05.11 - 14:41 Uhr

Eisprünge habe ich bisher, seitdem ich Temperatur messe, auch immer gehabt. Mein Zyklus hatte sich nach der Geburt meines Sohnes auf 23- 26 Tage verkürzt, leichte SB 2-3 Tage vor der Mens. Durch den Bluttest wurde die Vermutung dann bestätigt: GKS. Mal sehen was die nächsten Wochen dann so bringen ;-)..
Ich drück dir alle Daumen für deinen 2. Utro- Zyklus!

Beitrag von tomnano 13.05.11 - 14:48 Uhr

Dann probiers auch erst mal nur mit Utro - vielleicht reicht das schon :-D

#danke - ich hoffe auch sehr, dass es endlich klappt!

Beitrag von mave9 13.05.11 - 14:40 Uhr

Vor allen Dingen kein Clomi wenn nicht vorher eine BS gemacht wurde.

ganz wichtig und bei Clomi ist ein regelmäßiger US erforderlich