Wer bekommt noch ein Weihnachtsbaby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 14:43 Uhr

Wie gehts euch und wie kommt ihr damit klar das ihr evtl genau zu Weihnachten im Krankenhaus liegt?

Mir war bis vor kurzem noch arg schlecht aber nun ist das weg und dafür tun mir die Brüste weh. Bauch habe ich noch keinen, der Fundusstand war vor etwas mehr als einer Woche bei S+1.

Ich hoffe natürlich nicht das ich am 24.12.2011 im Krankenhaus liege aber was will ich tun wenn es doch so ist!?

LG#blume

Beitrag von dawny80 13.05.11 - 14:47 Uhr

meine große tochter kam auch am 23.12. zur welt.... 23uhr!!!

u ich dachte nur... oh nein... am nächsten tag hatte ich solch ein heimweh.... dass ich mich selber entlassen habe u mit dem schönsten geschenk aller zeiten unterm weihnachtbaum saß.

ich wünsche dir auch sehr, das dein zwerg sich kurz vorher schon auf den weg macht u ihr weihnachten in trauter umgebung verbringen könnt...es gibt nichts schöneres!!!

glg dawny

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 14:56 Uhr

Wenn es meine erste Tochter wäre würde ich das auch in Erwägung ziehen und habe da auch schon darüber nachgedacht. Nur möchte ich mich die ersten Tage auch auf mein Baby und das Stillen konzentrieren.

Sind zwar alles ungelegte Eier um die ich mir Gedanken mache aber es war halt heute Thema bei meiner Freundin.

Ein Baby zu Weihnachten ist natürlich das schönste Geschenk das man bekommen kann.

Beitrag von tam-ren 13.05.11 - 14:49 Uhr

hallo,
also wir haben am 29.12. termin... ich hoffe natürlich auch das ich weihnachten zuhause bin.

i

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 14:57 Uhr

Viel Gück, am Ende schaffst du noch das Neujahr. ;-)

Beitrag von schlingelchen 13.05.11 - 14:50 Uhr

Huhu,
ich kenn dich noch,zumindst vom Lesen.;-)
Wir bekommen,nach dem ET zu gehen, kein Weihnachtsbaby,aber fast-ET am 27.12.
Ich bin auch gespannt wann es soweit sein wird.Aber ich mach mir da keinen Stress,da ich hoffentlich ambulant entbinde wird es schon klappen und wenn nicht,dann bekommen unsere Kinder ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk.
LG,Anja 8.SSW

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 14:59 Uhr

Oh oh, ich habe nichts gemacht ...... immer brav ....... wirklich!#schein#schwitz

Der 27.12. ist aber auch ganz knapp, das zählt noch zu den Weihnachtsbabys.

Beitrag von rubensengel 13.05.11 - 15:31 Uhr

Mein Entbindungstermin ist ca. 25.12.
Bin 7.SSW+6

Ich mach mir da kein stress. Kommt sowieso wie es kommt...

Beitrag von zwanzigster12. 13.05.11 - 15:09 Uhr

hallo,
also ich denke, wenn es so ist, dann ist es eben so....ist dann mal n ganz anderes weihnachten:-)

so ein weihnachtsfest haste jedes jahr....ne geburt ist doch eher was besonderes....auch für die familie...dann läuft alles mal ein wenig anders.

ich würde es also nicht so schlimm finden....aber vielleicht kommt mein krümel ja auch pünktlich (et 20.12).....und deiner auch (hast ja am 21.wie ich gesehen hab)....dann brauchst dir gar keine gedanken machen.#klee

wünsch dir noch ne schöne kugelzeit

lg zwanzigster mit #ei 9.ssw

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 15:15 Uhr

Ja, sind alles nur ungelegte Eier. ;-) Fände es ja auch schön wenn ich ne Überraschung unter den Weihnachtsbaum legen könnte das sich bewegt und das ganz ohne Batterien.

Beitrag von kawie2106 13.05.11 - 15:19 Uhr

Hallo,

ich hoffe ich liege nicht zu Weihnachten im KH (ET 24.12.)!!!#niko
Erstens wäre es für unseren Sohn total unschön und ausserdem muss ich dabei auch an das Baby denken!! Denn wer am 24.12. Geburtstag hat, wird ganz schön besch......!
Ausserdem ist es für die Familie immer doof. Mein Stiefvater hat am 24.12. Geb. und irgendwie haben wir nicht wirklich geb. gefeiert und auch nicht richtig Weihnachten, war halt von jedem etwas.
Ich hoffe halt nur, das mein jetziger Bauchzwerg auch solange wartet wie mein "Großer" dann wird es der 05.01.12!!#zitter#huepf

lg. Kawie 8ssw.#winke

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 15:23 Uhr

Oh, ein original Weihnachtsbaby! #ole

Ja, das mit den Geschenken ist auch Käse, wobei ich mir denke das selbst wenn der 21.12. der Geburtstag wäre auch viele sagen würden das man sich zu Weihnachten eh sieht.

Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von daluca55 13.05.11 - 15:30 Uhr

Also mein ET ist 18.12 .Mein Sohn ist darmals 5 Tage später wie ET gekommen und meine Tochter 10 Tage früher !!! Mal sehn was das nächste krümmelchen macht ;-)Wenn es kurz vor #niko Kommt oder sogar an#niko........möchte ich gern ein Ambulante Geburt machen wenn alles gut ist.

Lg Dani 9 SSW

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 21:10 Uhr

Bei mir haben die ersten 2 sich die Waage gehalten, meine 3. kam 1 Tag später und mein 4. 5 Tage später.

Es wurde bei mir also immer länger, aber bei mehr als 5 Tagen über Termin streike ich.

Beitrag von pauline16 13.05.11 - 15:34 Uhr

Ich habe am 23.12.2011 ET. Mal sehen, vielleicht wird es etwas später. Und wenn nicht ist es eben das schönste Weihnachtsgeschenk #huepf

Bis auf ein Spannen in den Brüsten habe ich zum Glück kaum Probleme, manchmal ein bißchen Übelkeit und wenig Appetit, aber ansonsten ist alles prima.

LG, Britta 8. SSW

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 21:03 Uhr

Ach schön das es doch so viele sind, ich hab immer geschaut wer noch mit mir in der Zeit Termin hat.

Ich finde ja den Spruch so nett:

Wer zu Ostern mit den Eiern spielt bekommt zu Weihnachten die Bescherung. #rofl

Beitrag von lexi-74 13.05.11 - 15:48 Uhr

Ich habe am 22.12. ET. Allerdings muß es bei mir eine geplante Sectio werden. Deshalb wirds wohl ehr ein bißchen früher...

Hauptsache gesund...

LG an alle Weihnachtsentbinder oder in dem Dreh rum :-) :-) :-)

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 21:04 Uhr

Dir auch liebe Grüße. #winke

Beitrag von care88 13.05.11 - 18:24 Uhr

ichhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ET 24.12 #verliebt

Beitrag von muttiator 13.05.11 - 21:05 Uhr

Ja du bist mir ja schon bekannt. #blume

Beitrag von 24122003 13.05.11 - 21:33 Uhr

Also unsere erste Tochter ist genau am Heiligabend nachmittags um kurz vor drei geboren. Mir war es damals ehrlich gesagt total egal. Die Hauptsache dem Baby und mir ging es gut. Und so war es. Jetzt ist sie 7!!!
Klar, das Geburtstagsfeiern ist schon komisch, aber wir haben es bis jetzt immer ganz gut geregelt bekommen.
Meistens machen wir einen Brunch bis ca. 13 Uhr mit der Familie und den Kindergeburtstag feiern wir meist im Sommer zum Halbjahr - also am 24.06. Das ist auch schön, dann hat sie mitten im Jahr auch noch mal was.....
Tja, und jetzt bin ich wieder schwanger und was soll ich Euch sagen?
ET ist wieder um die Weihnachtszeit. Aber nach 3 FG wäre mir das jetzt auch egal. Die Hauptsache, es gibt endlich ein Geschwisterchen. Und wenn es dann wieder an Weihnachten kommt - sollte es wohl so sein.

Wünsche Dir und allen anderen, alles Gute - und es gibt echt schlimmeres als ein Kind, was an Weihnachten geboren ist. Betrachtet es als Geschenk. Und wenn man es gut organisiert, bekommt man auch das spätere Geburtstagsfeiern gut in den Griff.

LG Nicole mit J. fest an der Hand und 3 #stern