Vegetarierinnen,habt ihr Töchter?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elladavid2011 13.05.11 - 15:58 Uhr

Hallo zusammen,

wir müssen noch solange auf ein Outing warten.Gestern bin ich über eine Studie gestolpert,aus der hervorgeht,dass Vegetarierinnen öfter Töchter bekommen ( auf 100 Mädchen 85 Jungs- sonst auf 100 Mädchen 106 Jungs). Deswegen meine Frage an die Vegetariermamis: Was habt ihr denn bekommen?

Lieben Gruß Elladavid

Beitrag von ernabert 13.05.11 - 16:10 Uhr

Einen Jungen - Und der isst gerne Wurst und Fleisch, genau wie der Papa :-)

Beitrag von sabriina 13.05.11 - 16:14 Uhr

ich bin zwar nicht wirklich Vegetarierin, esse zb nur salami oder mett.

und ich habe ein Mädchen bekommen.

außerdem gibt doch der mann das geschlecht vor oder nicht#kratz

Beitrag von elladavid2011 13.05.11 - 16:25 Uhr

Ja,aber das eine schließt das andere nicht aus.Kann ja auch sein,dass eine gewisse Ernährung Frau empfänglicher für x oder y macht. So werden in Krisenzeiten/bei mangelnder Nahrung tendenziell eher Mädchen geboren.Gibt es genügend Studien zu.

Beitrag von sabriina 13.05.11 - 17:35 Uhr

ach stimmt da hab ich gar nicht drüber nachgedacht , also das mit dem empfänglicher#klatsch

sorry :)

erstmal nachdenken bevor ich antworte#rofl

Beitrag von summer-breeze 13.05.11 - 16:40 Uhr

Hallo,

ich liebe Fleisch und Wurst - könnte JEDEN Tag Steak essen#mampf
Ich habe ein Mädchen bekommen...
Eine Kollegin, strenge Vegetarierin, bekam einen Jungen:-p

Habe aber auch schon des öfteren gelesen, dass z.B. Frauen, die Diät halten eher Mädchen als Jungs bekommen.... ob das stimmt, keine Ahnung.

Lg summer-breeze#winke

Beitrag von kathrincat 13.05.11 - 16:45 Uhr

ein mädchen, was natürlich auch vegi ist.

Beitrag von deenchen 13.05.11 - 16:48 Uhr

Ich habe 2 Mädchen - jetzt weiß ich endlich warum ;-)

(Mein Mann sollte das hier aber nicht lesen sonst füttert der mich täglich mit Steaks und will doch noch ein 3. Kind in der Hoffnung, das es ein Junge wird #rofl)

Beitrag von elistra 13.05.11 - 17:34 Uhr

warum das denn? das geschlecht bestimmt doch das spermium und nicht die eizelle.

oder ist das milieu dann so, das die männlichen spermien es schwerer haben?

Beitrag von hella10 14.05.11 - 00:17 Uhr

Vegan + Junge :-p

Beitrag von lilola 14.05.11 - 13:31 Uhr

Bin Vegetarierin und habe eine Tochter. #blume