Cerazette

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von luluhaben 13.05.11 - 15:59 Uhr

Hallo ihr lieben,
hab mal wieder ne Frage:)
Wie habt ihr mit der Cerazette angefangen?
Während der Periode, oder einfach so zwischendrin irgendwann?
Wie kommt ihr zurecht damit? Gabs Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen, oder alles wie immer?
Wäre für Erfahrungen dankbar! Viele Grüsse

Beitrag von littlelight 13.05.11 - 16:28 Uhr

Huhu!

Man fängt einfach so mittendrin mit der Cerazette an ;-)

Probier aus, ob du sie verträgst, für mich ist sie nicht geeignet. Ich hatte mit der Pille keine Lust auf Sex, war für uns also ein 100%iges Verhütungsmittel. Davon ab hatte ich Dauerschmierblutungen. Nach drei Monaten habe ich die Cerazette wieder abgesetzt.

Andere Frauen haben aber sehr gute Erfahrungen mit dieser Pille und überhaupt keine Blutungen mehr.

LG littlelight

Beitrag von hoppler 13.05.11 - 16:36 Uhr

Hey,

angefangen habe ich damit einfach so irgendwann...ABER ich hatte ganz schlimme Stimmungsschwankungen - ich hab mich selbst nicht wieder erkannt! Von aggressiv, über traurig bis hin zu euphorisch war alles dabei - echt gruselig!
Ich hab die Pille nach drei Wochen abgesetzt...das war mir echt unheimlich #aerger

LG,
Hoppler

Beitrag von nora87 13.05.11 - 16:44 Uhr

hallöchen

ich habe einfach angefangen weil man da davon ausgeht keine blutung zu haben wenn man voll stillt...habe dann aber nach 2 wochen meine periode bekommen obwohl ich voll stille:-(
und naja inzwischen habe ich sie schon wieder ne weile abgesetzt weil ich sie einfach net vertragen habe,dauernd kopfschmerzen und war tierisch scheiß drauf!!!!
lg
nora mit emil im arm

Beitrag von inella 13.05.11 - 19:46 Uhr

also beide freundinnen die sie genommen haben waren sehr unzufrieden.die eine hat starken haarausfall bekommen und die andere eine hat wie mitten in der pubertät.
von stimmungsschwankungen reden wir gar nicht erst.
habe bisher auch noch keinen gehört der zufrieden war.
ich werde sie nicht nehmen.