Zu welchem arzt?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von novemberbaby06 13.05.11 - 16:55 Uhr

hallo ihr lieben

hab ja letztens schon geschrieben das ich solche probleme mit dem knie habe...da es mir einen stich gegeben hat als ich in der hocke war


war dann in der unfallambulanz da bekam ich nur eine salbe und einen stützstrumpf es wurde kein röngen nichts gemahct...


nachwievor fühlt es sich so an als würde in meinem knie etwas blockieren...
wenn ich aufstehe aus dem sitzen quillt links neben der kniescheibe so ein knubbel raus (ca 3x4cm groß) fühlt sich an als wäre flüssigkeit drinnen (auch das hat den arzt im kh nicht wirklich interessiert)

auch habe ich einen ruheschmerz dann zieht sich der schmerz vom knie bis in den vorfuß

meine mum denkt es ist der meniskuss???
Wie wird der dann behandelt?
bei welchen arzt bin ich da richtig??
Orthopäde??

Danke
Gllg dani

Beitrag von tanilein18 13.05.11 - 17:43 Uhr

Hallöchen,
ja Du mußt zum Orthopäden....der kann Dir bestimmt helfen...


LG Tanja