Was einpacken?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von conina22 13.05.11 - 18:51 Uhr

Huhu!

Wir fahren Anfang Juni mit 2 Kids (3,5 und 5,5) nach Italien und wohnen in einem Bungalow, also Selbstversorger. So langsam fange ich natürlich an mir Gedanken darüber zu machen, was wir mitnehmen sollen.

Also immer her mit euren Vorschlägen - worauf würdet ihr bei einem Selbstversorger-Urlaub niemals verzichten wollen? ;-)

#danke

Beitrag von masinik 13.05.11 - 20:53 Uhr

Huhu,

was mich an Ferienwohnungen immer tierisch nervt ist wenn sie mager mit Besteck und Gläsern bestückt sind.
Da hat man zum Frühstück Gläser für Saft gebraucht und dann sind schon keine mehr für abends da. Oder nur noch Sektgläser die ich ja kaum den Kindern geben kann. Wir haben zwar immer eine Spülmaschine aber die soll ja auch nicht immer laufen.

Bei mir ist also immer dabei:

Die Ikea Plastik Becher für die Kinder, oder damit man einach ein größeres Sortiment an Trinkgefäßen hat

Sparschäler (für Karotten)

ein gescheites Obst-/Gemüsemesser

Lebensmittel nehme ich nie mit, kaufe ich vor Ort.

Einen tollen Urlaub,
lg
masinik

Beitrag von cajun 14.05.11 - 08:01 Uhr

Guten Morgen


Die Idee mit den Plastikbechern ist super, die werde ich dieses Jahr übernehmen - danke!

Ansonsten werden (auch) wir mitnehmen: kleine gute Messer, Kartoffelschäler, kleine Löffel (die haben immer gefehlt), falls er ins Auto passt einen großen Topf (und eventuell ein Sieb), Geschirrtücher, Badematte und Lebensmittel für die ersten ein, zwei Tage.

Grüße und viel Spaß im Urlaub :-)

Beitrag von eisbaer.baby 14.05.11 - 18:10 Uhr

hallo!

also ich nehm immer wäscheklammern mit (meistens kauf ich vor'm urlaub einen neuen packen, weil die sich über's jahr bei mir irgendwie verflüchtigen und ich dann eh neue brauch!). wäscheständer haben ja die meisten fewo's mittlerweile drin.

wir nehmen auch immer ein kleines scharfes messer mit und korkenzieher/dosenöffner fehlen auch oft.

für den ersten tag immer je eine rolle klopapier und küchenrolle und was ich auch immer mitnehme: einen spüllappen und einen spülschwamm - ich kann mir nix ekligeres vorstellen als einen spüllappen von irgendwem zu benutzen.

ansonsten halt eine ration essen für den ersten tag!

lg bianca
(die gerade am packen ist - morgen geht's los #sonne)

Beitrag von soffy 15.05.11 - 13:43 Uhr

Gerade wenn man mit Kindern unterwegs ist, würde ich ein paar Lieblings-Nahrungsmittel einpacken, z.B. die gewohnten Frühstückscerealien, Kekse und Süßigkeiten, die sie gerne essen und ein paar Packungen Fruchtsaft sowie Teebeutel und Kakao. Eventuell auch Frühstücksaufstriche (Nutella und Co) sowie ein Glas selbstgemachter Marmelade.