starke Mens :-(, normal??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annikats 13.05.11 - 19:24 Uhr

Hallo Mädels,
hab ne bisschen peinliche Frage#hicks, aber wo soll ich sie stellen, wenn nich hier...
und zwar sind wir jetzt in den 4. ÜZ gestartet und ich wollte mal fragen ob es normal ist, dass die Mens sehr stark ist - also ich könnte etwa alle 3 bis 4 Stunden die größte Tampongröße wechseln #augen. Das geht jetzt schon so seit gestern Morgen.

Is das irgendwie ein schlechtes Zeichen??

Vielen lieben Dank schonmal für Antworten!

Beitrag von stephie-sgrafs 13.05.11 - 19:36 Uhr

Hi du
Also was" normal" is kann ich dir nicht sagen . Aber wenn ich meine Mens hab muss ich die ersten beide Tage sogar alle 1 bis 2 Stunden die grossen Tampons wechseln. Also ich habs sie auch immer sehr stark:-(
Wünsch dir ein schönes Wochenende.
Grüssle

Beitrag von annikats 13.05.11 - 19:39 Uhr

das beruhigt mich grad total, danke!
Vielleicht is es ja auch ein gutes Zeichen, weil wenn die Mens stark is, na dann war bestimmt auch die Schleimhaut gut aufgebaut, oder? Aber ich kenne mich da gar nicht aus :-(

Beitrag von pegalie 13.05.11 - 19:46 Uhr

Hallo,

ich hatte auch 2-3 Male eine starke Men's, meine FÄ meinte das könnte abgegangene Ss gewesen sein... Aber keine Angst, das ist nicht schlimm... Viele Ss werden unbemerkt mit der Men's ausgeschieden, wenn irgendwas nicht stimmt und sich nicht's entwickeln kann, wird sich die Natur drum kümmern..

Ich hoffe ich habe dir keine Angst gemacht #zitter? Wie gesagt, ich hatte deren auch schon ....

LG

Beitrag von alessiosmama612 13.05.11 - 19:47 Uhr

Huhu!

Ich habe grade das gleiche Problem wie du! :-(

Das hatte ich noch NIE #zitter

Habe seit gestern meine Mens und habe nachts, weil ich was komisches geträumt habe, einen SS Test gemacht. #klatsch
Ich weiß, dumm, weil ich ja die Mens habe, aber ich musste. :-(

Hm, was soll ich sagen,der war leicht positiv #schock#kratz
Da ich aber so heftig blute hat sich das wohl erledigt! #schmoll

Ich habe jetzt immer noch dieses dolle Ziehen in der Leiste, was ich sonst noch nie hatte.
Diesen ZK ist es ja seit ES+10 so...


Naja,...ich kann jetzt wenigstens in nen neuen ZK starten.
Dieses mal OHNE Tempi und alles. Das hat mich nur verrückt gemacht.


Ich glaube ich konnte dir jetzt nicht wirklich helfen, aber die Mens ist ja mal so, mal so...
Ich wünsche dir alles Gute und hoffe das es bald besser wird und du demnächst #schwanger bist ;-)

Beitrag von annikats 13.05.11 - 19:51 Uhr

mh, vielleicht hatten die vier SST von One Step dann doch recht, die bis gestern positiv angezeigt haben... Tja, dann könnte das ja doch gestimmt haben. Ach menno, so was Dummes :-(

Beitrag von alessiosmama612 13.05.11 - 20:40 Uhr

Meiner war auch ein One Step.
Aber die die ich davor gemacht hatte waren immer negativ...

Ich war richtig geschickt und muss das erstmal verdauen.#schmoll

Vor allem habe ich seit 4 Tagen fast ununterbrochen Kopfschmerzen!
Dann noch dieses Ziehen in der Leiste und die Müdigkeit! #aerger

War aber beim Doc, mein Eisenwert ist normal #augen #kratz