himbeerblättertee wirkung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tiffy84 13.05.11 - 19:38 Uhr

einen schönen guten abend #winke

hab da mal eine frage...und zwar trinke ich seit gestern jeden abend eine tasse von diesem tee und wollte mal wissen was ihr für erfahrungen damit gemacht habt?ob er geholfen hat usw...
ich finde den tee eigentlich total lecker,habe aber jedoch das gefühl das mir davon etwas schlecht wird #kratz

danke schon mal für die antworten :-) und ein schönes we an alle!

lg tiffy mit julian (36+0) #verliebt

Beitrag von julchen2109 13.05.11 - 19:48 Uhr

MM, er Tee soll ja alles schön weiche für die Geburt machen zumindest laut meiner Hebi damals. Nen Dammriss hatte ich trotzdem obwohl ab ich der 36.SSW regelmäßig den Tee getrunken habe.
Schlecht ist mri davon auch immer gewurden.

Beitrag von littlehands 13.05.11 - 20:27 Uhr

Er soll ja auch den MuMu weich machen und nicht den Damm.
Dafür,daß der nicht reißt,macht man ja die Damm-Massage.