Harter Bauch - 39. Ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antje89 13.05.11 - 19:55 Uhr

Habe seit 19uhr ca alle 10mins +- nen harten bauch, aber kein ziehen im rücken oder sonst irgendwelche Schmerzen oder halt unangenehmes Gefühl! Wenn dann wirklich sehr leicht aber nicht immer wenn der Bauch hart wird
Hat sicher noch nix weiter zu bedeuten oder?
Beim fa diesen Dienstag war alles noch komplett geburtsunreif!

Lg Antje mit Prinzessin 39 ssw

Beitrag von nillili82 13.05.11 - 19:58 Uhr

HI,

das dürften Senkwehen sein !
Sollte das aber weiter sogehen und sich die Abstände verkürzen dann sind es richtige Wehen ;-)

Bei meinem Sohn war ich Freitags noch beim FA und da war alles auch noch Geburtsunreif aber am Samstag war er da ;-)

Lg nilli mit #baby inside 11+5 SSW

Beitrag von nanunana79 13.05.11 - 20:18 Uhr

Hey,

es kann was bedeuten und sich steigern, oder es geht wieder weg. Wenn Du nicht alleine zuhause bist, kannst Du Dich ja mal ein bissl in die Wanne legen

Alles Gute

Beitrag von littlehands 13.05.11 - 20:32 Uhr

Bei mir war beim 1.Kind in der 39.ssw auch noch alles unreif.Laut FA hätte es damals noch 2 Wochen dauern sollen.
Am nächsten Tag dann hatte ich Durchfall,aber auch keine nennenswerten Wehen.Gegen Abend mal ein ganz leichtes Ziehen.Aber irgendwann dann Schleimpfropf verloren und nach einem Bad plötzlich Blasensprung und kräftige Wehen.
Also was ich sagen will:Möglich ist ALLES!